Clickster

Veröffentlicht am: 15. Dezember 2008 Aktualisiert am: 15. Dezember 2008

Es muss nicht immer RapidShare sein: Insbesondere Musik ist auch auf ganz gewöhnlichen Websites zu finden, oft beispielsweise als Promotion-Material, das die Bands ihren Fans kostenlos zum Download anbieten. Allerdings ist es mühsam, sich auf diese Art eine Musiksammlung zu ergoogeln. Den direkten Weg zu Musik im Internet weist euch die Software „Clickster“.

Vorsicht ist aber dennoch geboten, denn das Programm lieftert eventuell auch illegal hochgeladene Musik. Aber vielleicht findet der ein oder andere ja auch Promotionmaterial.

clicksterc2b4anfang3

1. Die Handhabung von Clickster ist grundsätzlich sehr simpel. Gebt einfach in die Suchfelder oben links den gewünschten Interpreten und/oder den Songtitel ein, klickt dann auf „Find“ und wartet einige Sekunden.

clickster

2. Nach kurzer Zeit erscheinen die Ergebnisse: wollt ihr einen Song direkt anhören, startet ihr mit einem Doppelklick die Wiedergabe im Streamingverfahren. Clickster verwendet dazu einen eigenen integrierten Player.

clicksterc2b42

3. Wollt ihr den Song dauerhaft auf euren PC speichern, dann klickt einfach auf den abwärts gerichteten Pfeil oben links. Ein Dialog erscheint, in dem ihr den Zielordner und Dateinamen festlegen könnt.

clickster3

4. Über die Schaltfläche „Explorer Online Directory“ direkt neben dem Download-Button könnt ihr euch in dem Verzeichnis umsehen, in dem Clickster den Song gefunden hat.

Warnhinweis!

Es kann passieren, dass Clickster Lieder findet, die illegal ins Netz gestellt wurden. Das Risiko ist, dass ihr dies nicht erkennen könnt. Wenn jedoch die Polizei vor eurer Tür steht, könnt ihr trotzdem wegen einer Urheberrechtsverletzung dafür belangt werden.

Auch chip.de hat über dieses Programm berichtet und zieht einen positives Fazit. Aber: Lasst lieber die Hände davon!

Viel Spaß

mggg141

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Clickster weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article