Kostenlose eBooks für den Kindlebesitzer – Konvertierung vom PDF zum Kindle Format

Veröffentlicht am: 3. Februar 2012 Aktualisiert am: 3. Februar 2012

Kürzlich berichteten wir über die nun vergangene Weihnachtsaktion bei Amazon, bei welcher einige interessante Titel ganz umsonst abzugreifen waren. Nun ist die Weihnachtszeit vorbei, der Winter hält Einzug und das angesammelte Lesekontingent neigt sich dem Ende zu. Nebst der kostenlosen Auswahl an Lesestoff im Amazon Kindle Store gibt es auch einige andere Wege um an kostenfreie Bücher zu kommen:

Projekt Gutenberg: Hier finden sich zahlreiche Werke die mittlerweile zum Allgemeingut gehören, von Belletristik bis hin zu Philosophie und dem berühmten Kama Sutra oder den Abenteuern von Sherlock Holmes (in Originalfassung) ist fast jeder copyrightfreie Klassiker dabei. Unbedingt reinschauen.

Calibre:  mithilfe dieses kostenlosen Open-Source Tools lassen sich eBooks aller Formate auf dem heimischen Computer katalogisieren, konvertieren und sammeln. Beispielsweise könnt ihr mit Calibre eure bestehenden EPUB-Bücher mit einem Klick ins MOBI-Format umwandeln, um sie auf dem Kindle zu lesen. Mittlerweile ist Calibre sogar standardmäßig in allen gängigen Sprachen erhältlich.

Ein kurzes Wort zur Konversion von PDF’s: Diese Umwandlung gestaltet sich leider je nach Quelle sehr schwierig. Die Heuristik (Suchmethodik bzw. Lösungssuche) des Tools beherrscht noch keine zuverlässige und automatische Erkennung von Seitenzahlen und Formattierungen.

Mit der passenden Konfiguration ist die Übertragung von eBooks bequem und einfach.

Wer sich mit regulären Ausdrücken auskennt, kann jedoch versuchen da ein wenig nachzuhelfen.Um die konvertierten Bücher bequem auf den Kindle senden zu können, bietet es sich an die interne Mailingfunktion von Calibre zu nutzen. Hierbei werden nur die Zugangsdaten zum eigenen E-Mail-Konto, sowie die @kindle.com Addresse benötigt. Letztere ist im Amazon Kundenkonto unter „Mein Kindle“ abrufbar.

Alternativ bietet sich für die Dateikonversion von bereits vorhandenem, oder kostenlosem Material ohne DRM-Schutz noch der eigene Umwandlungs-Service von Amazon an. Hier lassen sich gängige Formate einfach an die korrespondierende @free.kindle.com Addresse schicken, um auf Amazon’s Servern umgewandelt zu werden.

Einige Nachteile bestehen jedoch: Die Konversion dauert länger, man hat keine Kontrolle über das Ergebnis und beim Versand über 3G können Gebühren in Höhe von 25 Eurocent pro MB anfallen. Daher sollte der Kindle auf jeden Fall über WLAN verbunden sein, wenn man die Amazoninterne Umwandlung benutzt.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Kostenlose eBooks für den Kindlebesitzer – Konvertierung vom PDF zum Kindle Format weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Handygames und die Möglichkeiten

Handygames und die Möglichkeiten

0 comment Read Full Article