Zattoo: Fernseh-Programme im Live Stream am PC schauen

Veröffentlicht am: 10. September 2010 Aktualisiert am: 10. September 2010

Bereits mehrfach haben wir für euch über Live Stream Angebote der einzelnen Fernsehsender berichtet. Dabei könnt ihr das ganze auch noch einfach haben. Dies ist möglich mit dem kostenlosen Programm “Zattoo”. Dieses ist nicht nur als Software, sondern auch als Website im Browser aufrufbar. Daher hier unsere umfangreiche Liste zu Fragen und Antworten zu Zattoo, damit ihr problemlos zum Beispiel Fußball oder Formel 1 im Live Stream schauen könnt.

Was ist Zattoo?

Zattoo streamt mehr als 100 Fernsehsender live ins Internet. Darunter gibt es auch zahlreiche deutsche TV Sender, wie die ARD, ZDF, weitere öffentlich-rechtliche Programme sowie TV Sender wie Sport1, Arte und viele weitere. Das Ganze erfolgt durch einen Video Live Stream. Die Fernsehprogramme werden über das Internet auf den PC gestreamt.

Doch mit Zattoo könnt ihr nicht nur fernsehen schauen, sondern habt auch zahlreiche weitere Funktionen zur Verfügung. So gibt es einen integrieten EPG, der Informationen zum TV Programm der nächsten Woche bietet, als auch Informationen zu den einzelnen Sendungen selbst, wenn diese bereitstehen. Mit der Version 4 von Zattoo wurde nicht nur die Oberfläche runderneuert, sondern auch Twitter integriert.

Wie kann ich die Fernsehprogramme im Live Stream schauen?

Wenn ihr Zattoo auf eurem PC nutzen wollt, könnt ihr entweder die Software nutzen oder die Website von Zattoo. Auf Zattoo.de findet ihr dazu die Website, wo ihr im Browser die Fernsehprogramme im Live Stream schauen könnt. Dort findet ihr die einzelnen Programme aufgelistet

Um Zattoo vollständig nutzen zu können, müsst ihr euch aber erstmal einmalig anmelden. Dies erfolgt über folgendes FORMULAR, welches innerhalb von wenigen Minuten ausgefüllt werden kann. Ansonsten stehen euch nur wenige Programme zur Verfügung. Anmelden müsst ihr euch auch, wenn ihr Zattoo als Software auf eurem PC habt.

Wo kann ich Zattoo herunterladen?

Wenn ihr Zattoo immer auf eurem PC haben wollt, ohne den Browser öffnen zu müssen, könnt ihr euch Zattoo auch auf eurem PC installieren. Zattoo könnt ihr euch unter anderem auf Chip.de herunterladen. Dieses ist rund 15 MB groß und kann danach einfach installiert werden. Bei der Installation wird dann noch nachgefragt, ob ihr bereits Adobe Flash installiert habt, da Zattoo dieses benötigt. Sicherheitshalber könnt ihr es aber nochmal installieren.

Nach der Installation startet das Programm. Als erstes müsst ihr euch jetzt einloggen. Dazu habt ihr euren Account wie unter “Wie kann ich die Fernsehprogramme im Live Stream schauen?” bereits beschrieben ja bereits erstellt (ansonsten hier registrieren). Alternativ gibt es auch im programm selbst einen “Sign Up” Button, womit ihr euch anmelden könnt. Gebt nun die Daten ins Programm ein.

Nun könnt ihr euch die Fernsehprogramme im Live Stream anschauen. Allerdings gibt es dort kein RTL, ProSieben, Sat 1 und viele weitere Privatsender. Diese müsst ihr weiterhin über andere Wege schauen.

Wieso bietet Zattoo dies kostenlos an?

Wie viele weitere Websites ist Zattoo daher kostenlos, dass man Werbung in die Software bzw. auf die Website setzt. Bevor ein Programm im Live Stream gestartet wird, kommt zunächst Werbung von Zattoo. Außerdem gibt es auch Zattoo HiQ. Damit ist eine bessere Fernsehqualität möglich. Dies kostet aber monatlich , ist aber werbefrei

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Zattoo: Fernseh-Programme im Live Stream am PC schauen weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

Teilen
Tags

Zum Autor

Paul

Paul

Das Urgestein und Betreiber von AllTheMedia, Paul, schreibt nun schon seit 2008 hier und hofft euch mit diesen Artikel bei euren Fragen und Problemen weitergeholfen zu haben.

2 Kommentare

  1. Marco55
    Marco55 November 09, 19:27

    Ich muss sagen, ich liebe Zattoo schon lange. Seitdem mein Fernseher genau an dem Tag den Geist aufgab, als ich etwas für micht Wichtiges anschauen wollte. Zum Glück hat mir damals jemand von Zattoo erzählt. So musste ich nicht auf die Sendung verzichten. Auch jetzt nutze ich Zattoo manchmal, wenn es Streit über das Fernsehprogramm gibt. Dann ziehe ich mich einfach in mein Büro zurück und schaue das, was ich will.

    Antworte auf diesen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Zum Kommentieren ist nur ein Fantasiename notwendig! *