Crank 2: High Voltage

Veröffentlicht am: 6. Februar 2009 Aktualisiert am: 6. Februar 2009

Er raste wie ein Irrer in der Gegend umher, schoss unzählige Menschen über den Haufen und hatter Sex in Chinatown an einem Brifkasten, bevor er aus einer Höhe von etwa drei Kilometer auf den Asphalt von Los Angeles prallt. Doch auf wundersame Weise überlebt er und kehrt nun zurück.

Story

Der Gangster und Profikiller Chev (wieder von Jason Statham gespielt) wird nach seinem eigentlich tödlichen Aufprall auf Asphalt durch das Einsetzten eines künstlichen Herzes durch den Triadenganoven Johnny Vang wiederbelebt, da man Chevs Organe wie ein Ersatzteillager für den schwächelnden Triadenoberboss Hu Dong benutzen will. Kurz darauf beginnt eine spannende Jagd auf Johnny Vang, aufgrund Chevs Annahme, dass dieser sein wahres Herz bei sich hat. Dabei verliert er kurzerhand seine drahtlose Batterie,  welche sein Herz in Gang halten soll. Sein Notfallplan: Sich an jeder Stromquelle aufzuladen. Selbst wenn es eine Starkstromleitung ist, die ihm locker das Leben kosten könnte. Tut es natürlich nicht. Auch die Wirkung des Beijing-Cocktails ist noch nicht verblasst. So gibt es auch wieder jede Menge Adrenalinkick und natürlich wieder Sex im freien (und das nich nur einmal). Crank 2 als die direkte Fortsetzung von Crank ist voller irrwitziger Einfälle, anarchistisch-unkorrekten schwarzen Humor und grandiosen Actionsequenzen. Doch ein wenig werden wir uns noch gedulden müssen. Der Streifen kommst nämlich er am 16.04.09 in unsere Kinos.

Den offiziellen Trailer könnt ihr hier sehen.

Mggg141

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Crank 2: High Voltage weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Perfekte Homepage für Unternehmen

Perfekte Homepage für Unternehmen

0 comment Read Full Article