Underworld: Aufstand der Lykaner

Veröffentlicht am: 5. Februar 2009 Aktualisiert am: 5. Februar 2009

Die Einen hassen das Sonnenlicht, die anderen Silber. Beide scheinen jedoch aus der Unterwelt zu stammen. Die Vampire und Lykaner sind zurück und zeigen im Teil „Underworld: Aufstand der Lykaner“ den Beginn der Feindschaft dieser beiden Völker.

Story

Der dritte Teil der Serie ist ein Rückblick auf eine Zeit, welche lange vor dem ersten Teil „Underworld“ spielt. Es geht, wie der Titel schon verlauten lässt, um den Aufstand der Lykaner, welche die Leibsklaven der hochnäsigen aristokratischen Vampiren sind. Der Unterdrückung überdrüssig, schwingt sich der Lykaner Lucian (gespielt von Michael Sheen) zum Anführer seinesgleichen auf. Begleitet wird er dabei von Sonja (dargestellt durch Rhona Mitra, welche man auch in Shooter bewundern konnte),der Tochter des Vampirfürsten. Kaum zum Anführer erkoren führt Lucian die Werwölfe (Lykaner) in den Krieg gegen ihre Unterdrücker, die Todeshändler (Vampire).

Kritik

Auch wenn es komisch klingt, dass ich mir anmaße, eine Kritik an dem Film zu äußern, möchte ich doch ein wenig meinen Senf dazugeben. Mit viel Leder und Action ist der dritte bzw. erste Teil Mal wieder ein guter Film für Fantasy-Fans. Doch da wären wir auch schon bei einem sehr irritierenden Detail des Films. Warum bringt man den Anfang einer Geschichte erst nach dem zweiten Film raus? Eine gute Frage, aber leider kannte bisher keiner, dem ich diese Frage stellte, eine zufriedenstellende Antwort. Des Weiteren kommen auch in Teil 3(1) die Gefühle etwas kurz und da, wo sie auftreten, kommen sie nicht wirklich zur Geltung. Doch für wen das keine Rolle spielt, und wer auf Gemetzel und massenhaft Action steht, der sollte sich den Film auf keinen Fall entgehen lassen. Letzter Fehler an „Underworld: Aufstand der Lykaner“ ist, dass er erst in einigen Monaten rauskommt.

Den Trailer könnt ihr euch hier anschauen.

Mggg141

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Underworld: Aufstand der Lykaner weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Perfekte Homepage für Unternehmen

Perfekte Homepage für Unternehmen

0 comment Read Full Article