Shakes&Fidget: Browsergame auf Comicbasis – Übersicht und Anmeldung

Veröffentlicht am: 28. Januar 2010 Aktualisiert am: 28. Januar 2010

Shakes&Fidget ist ein Multiuser Roleplaying Game das auf den gleichnamigen Comics basiert. Viele Charaktere und die typische Grafik der Comics wurden hierbei übernommen. Das Spiel ist grafisch sehr ansprechend umgesetzt, auch nach einiger Spielzeit kommt daher selten Langeweile auf.

Unter Shakes&Fidget – The Game kann man sich kostenlos für das Spiel anmelden. Das komplette Gameplay bleibt hierbei auch vollkommen kostenlos. Zwar können einige Erleichterungen gegen Bargeld hinzugekauft werden, dies ist aber grundsätzlich zum spielen nicht notwendig!

Ein Download ist ebenfalls nicht notwendig, das Spiel wird komplett im Browser als Flash-Anwendung gespielt.

Die Konfiguration des Spielcharakters

Als erstes erstellt man sich auf der Startseite einen eigenen Charakter. Hierfür stehen unterschiedlichste Einstellungen zu Verfügung. Als erstes hat man hat die Auswahl, ob die eigene Spielfigur männlich oder weiblich sein soll.

Als nächstes wählt man ein Volk dem man angehören möchte. Zur Auswahl gibt es Menschen, Elfen, Zwerge, Gnome, Orks, Dunkelelfen, Goblins und Dämonen.

Übersicht der Völker und ihre Startattribute (Beitrag folgt demnächst)

Ausserdem wählt man eine Rasse. Hierfür stehen Kundschafter, Magiere oder Krieger zur Verfügung.
Achtung, diese Auswahl sollte wohl überlegt werden.

Übersicht der Rassen und ihrer Eigenschaften

Shakes & Fidget: Jetzt kostenlos zum Kultgame anmelden!Sowohl das Volk als auch die Rasse entscheiden nicht darüber, mit wem man später in sogenannten Gilden zusammenarbeiten darf. In den Gilden können alle Spezies gemischt werden. Die Auswahl der Rasse ist aber entscheidend für die eigenen Fähigkeiten und Spielgewohnheiten. Die Erstauswahl des Volkes gibt Dir unterschiedliche Startattribute. Daher ist eine Lektüre der beiden oben verlinkten Beiträge durchaus zu empfehlen, bevor man eine nicht wieder rückgängig zu machende Entscheidung trifft.

Schlussendlich kann man sein Aussehen beeinflussen. Reichlich Einstellmöglichkeiten (Augen, Brauen, Mund, Nase, Ohren, Haare, Haarfarbe und Extras) lassen eine fast einzigartigen Spielfigur entstehen. Anders als bei der Rasse lässt sich diese Einstellung später jederzeit verändern. Dies gilt ebenfalls für das Geschlecht und das Volk, da auch diese Einstellungen (fast) ausschließlich das Aussehen der Spielfigur beeinflussen.

Hat man seine Spielfigur erstellt und abgespeichert gibt man dieser noch einen Namen, trägt seine E-Mailadresse und ein Passwort ein. Die E-Mail muss man nur noch schnell bestätigen und dann kann man bereits mit dem Spiel beginnen.

Im nächsten Artikel informieren wir euch über das grundsätzliche Gameplay sowie die einzelnen Menuefunktionen im Spiel und was diese bewirken. (Beitrag folgt demnächst)

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Shakes&Fidget: Browsergame auf Comicbasis – Übersicht und Anmeldung weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article