TrackMania Nations

Veröffentlicht am: 10. Dezember 2008 Aktualisiert am: 10. Dezember 2008

Viel Krawall und Remmidemmi, dazu Tempo und Motordröhnen und fertig ist ein Spiel was Spaß und Laune unter den Spielern verbreitet. Das beste kommt aber noch: es ist kostenlos zum Download verfügbar!!

TrackMania Nations

Solospiel

Allein allein ist der gerade der Nummereins(s)hit von Polarkreis 18.. warum also nicht auch in ein Onlinegame einen Singleplayermodus einbauen..Obwohl, so richtig alleine spielt man letzendlich doch nicht. Strecken muss man sich erst freispielen. Diese sind dabein in drei Kategorien unterteil: weiß, grün, blau, rot und schwarz. Doch um diese freizuschalten brauch man erst einen bestimmten Medaillengrad auf den vorhergehenden. Anhand dieser Medaillen wird über Internet ermittelt auf welchen Platz du dich regional und international befindest.

Multiplayer

Im Multiplayermodus erwarten euch eine Vielzahl von Servern auf denen ihr mit anderen Leuten die Sau rauslassen könnt. Hierbei gibt es aber auch mehrere unbrauchbare.. Für bestimmte Rundenanzahlen innerhalb einer Karte bekommt ihr Punkte. Diese wirken sich zwar nicht auf die Ranglisten aus, werden alleridings zum freischalten einiger spezieller Karten benötigt.

race

Fazit

Ein klasse Spiel mit einem tollen Spaßfaktor. Vor allen die tollen Stunts können Punkten. Die Grafik ist nicht die aktuellste, dafür ist es aber auch kostenlos was das absolute Ultramegaplus an dem Spiel ist

Bleibt mir nur noch zu sagen: Helme auf, ab in den Wagen und Vollgas.

Viel Spaß

Mggg141

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag TrackMania Nations weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article