Breites Medienecho nach Wikipedia.de Sperrung

Veröffentlicht am: 16. November 2008 Aktualisiert am: 16. November 2008

Bislang wurde, wenn man www.wikipedia.de eingibt, automatisch auf de.wikipedia.org weitergeleitet. Dies ist jetzt nicht mehr so. Hintergründe, Links zu weiteren Berichten, jetzt hier auf AllTheMedia.

Was ist los?

Wer www.wikipedia.de eingibt, bekommt jetzt folgenden Text angezeigt:

Mit einstweiliger Verfügung des Landgerichts Lübeck vom 13. November 2008, erwirkt durch Lutz Heilmann, MdB (Die Linke), wird es dem Wikimedia Deutschland e.V. untersagt, “die Internetadresse wikipedia.de auf die Internetadresse de.wikipedia.org weiterzuleiten”, solange “unter der Internet-Adresse de.wikipedia.org” bestimmte Äußerungen über Lutz Heilmann vorgehalten werden. Bis auf Weiteres muss das Angebot auf wikipedia.de in seiner bisherigen Form daher eingestellt werden. Der Wikimedia Deutschland e.V. wird gegen den Beschluss Widerspruch einlegen.

Quelle: Wikipedia.de

Der Grund

Wie auf Wikipedia steht, hat der Bundestagsabgeordnete Lutz Heilmann eine einstweilige Verfügung gegen die Wikimedia Deutschland e.V. erwirkt. In dem Wikipedia Artikel zu seiner Person sollen falsche Tatsachen behaupt worden sein. Daher die Verfügung.

Aber

Wie Heise berichtet soll die einstweilige Verfügugn zurückgenommen werden, sobald die falschen Behauptungen entfernt werden. Außerdem sollen sogar Strafanträge gegen Autoren des Artikels gestellt worden sein, welche die falschen Tatsachen auf der Wikipedia veröffentlicht haben.

Keine Wikipedia in Deutsch mehr?

Doch, die deutschen Wikipedia Artikel sind weiterhin über de.wikipedia.org erreichbar. Lediglich Wikipedia.de wurde gesperrt und es kann nicht mehr auf de.wikipedia.org weitergeleitet werden.

Wer hat alles so berichtet?

Dieser Vorfall hat wirklich fast alle erreicht. Sowohl die großen Online Nachrichten-Portale wie Golem oder Heise oder die Zeitungen wie Faz.net, als auch die ganzen Blogs. Es gibt kaum jemanden, der darüber nicht berichtet.

Hier mal ein paar Beispiele:

Nachtrag: Sperrung wieder aufgehoben

Am 16. November stand auf Wikipedia.de, dass Lutz Heilmann die einstweilige Verfügung zurücknehmen werde. Scheinbar wurden die falschen Aussagen entfernt. Damit wird Wikipedia.de wieder die Suche von der Seite aus anbieten, sobald die Verfügung aufgehoben ist.

Übrigens hat Wikipedia.de sehr viel Aufsehen genossen und die Spenden sollen auch gestiegen sein.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Breites Medienecho nach Wikipedia.de Sperrung weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

Zum Autor

Paul

Paul

Das Urgestein und Betreiber von AllTheMedia, Paul, schreibt nun schon seit 2008 hier und hofft euch mit diesen Artikel bei euren Fragen und Problemen weitergeholfen zu haben.