Facebook: Das eigene Profil komplett herunterladen – Tutorial

Veröffentlicht am: 28. November 2011 Aktualisiert am: 28. November 2011

Wer schon länger bei Facebook ist, der will sicher gerne mal wissen, was er dort bereits alles gepostet und hochgeladen hat. Und dies geht einfacher als man denkt. Schließlich weiß jeder, dass Facebook (fast) alles speichert, was der User von sich gibt.

Nun haben wir für euch eine Möglichkeit gefunden, wie ihr euer komplettes Profil herunterladen könnt.

Was sich im Archiv befindet und was nicht:

In diesem Archiv befinden sich alle Fotos und Videos, die man auf Facebook geteilt hat, alle Pinnwandeinträge, Nachrichten und Chatunterhaltungen sowie die Namen der Freunde und deren Email-Adressen.

Darin enthalten sind allerdings keine Fotos und Statusmeldungen, noch persönliche Informationen von Freunden. Auch Kommentare, die man zu Beiträgen anderer Personen geschrieben hat, werden nicht integriert.

Tutorial: So gehts – Das eigene Profil komplett herunterladen

Um das eigene Profil auf dem privaten Computer abzuspeichern musst du einfach in die „Kontoeinstellungen“ gehen. Dort findet sich unter den einzelnen Links ein Text mit „Lade eine Kopie deiner Facebook-Daten herunter.“. Klicke dort einfach auf den Link und schon kommst du auf eine Seite, wie links im Bild zu sehen.

Dort erhälst du auch nochmal alle Informationen, was im Archiv enthalten ist und was nicht. Nun musst du nur noch auf den Button klicken. Nun wird dein Archiv generiert und per Email verschickt. Diese Sache kann je nach Umfang seines eigenen Profils etwas länger dauern.

Am Ende erhält man eine Zip-Datei, worin sich eine index.html befindet. Diese kann man öffnen und schon sieht man sein Profil mit allen Informationen, die man auf Facebook so geteilt hat.

Wenn ihr Fragen / Probleme hat, könnt ihr euch gerne in den Kommentaren äußern!

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Facebook: Das eigene Profil komplett herunterladen – Tutorial weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

0 comment Read Full Article