Gewinnen im Casino – wie geht das?

Veröffentlicht am: 30. Mai 2016 Aktualisiert am: 30. Mai 2016

Glücksspiel ist in Deutschland weiterhin im Vormarsch und besonders der Marktführer für Spielautomaten Novomatic profitiert von dem anhaltenden Interesse am Zocken. Wir haben uns mit Stefan Meyer, dem Chefredakteur von Casino Online Spielen zusammengesetzt, um zu erfahren, ob und wie der Spieler langfristig Erfolg beim Glücksspiel haben kann.

Bankroll Management

Viele Spieler machen sich keine Gedanken darüber, wie sie am besten gewinnen können. Der Drang nach dem Glücksspiel und die Versuchung, über Nacht reich zu werden, treibt viele Spieler an, Geld an Online-Casinos einzuzahlen und sich sofort auf den nächsten Spielautomaten zu stürzen. Doch dieses Verhalten führt oft dazu, dass das Guthaben schnell verspielt wird und der Spieler gleich darauf erneut einzahlt. Dabei verliert der Spieler seine finanzielle Lage sehr schnell aus den Augen, denn die Chance, am Casino groß zu gewinnen, überschattet jegliche rationale Überlegung.

Laut Meyer ist es besonders wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass das Casino in jedem Fall einen sogenannten Hausvorteil hat. Das bedeutet, Casinospiele sind grundsätzlich nicht fair, sondern das Casino hat einen mathematischen Vorteil von bis zu 5% gegenüber dem Spieler. Das beutet aber noch lange nicht, dass man nicht gewinnen kann. Es gibt Spieler, die mit kleinen €0,50 Einsätzen online mehrere Millionen Euro gewonnen haben.

Um die Kontrolle über sein Spielverhalten zu haben, muss man das Prinzip des Bankroll Managements nutzen. Dazu muss man einen Überblick über seine Finanzen haben und den maximal zu verlierenden Betrag bestimmen um einen geeigneten Einsatz zu bestimmen. Kleines Beispiel: Sie können im Monat €100 fürs Spielen ausgeben und setzen an einem Automaten €1. Dann können Sie mit Pech nur 100 Runden spielen, was einer halben Stunde Spielzeit entspricht. Das wäre dann zu wenig, weshalb Sie wahrscheinlich wieder einzahlen würden, um im selben Monat wieder spielen zu können.

Die korrekte Auswahl der Spiele

Ist es möglich, durch eine geschickte Auswahl von Online-Casino Spielen die Gewinne zu erhöhen? „Jedes Spiel an einem Online-Casino hat eine definierte Gewinnwahrscheinlichkeit. Diese liegt immer unter 100%, damit an Anteil der Einsätze beim Casino hängen bleibt. Schließlich müssen Angestellte bezahlt werden und die Spiele lizenziert werden. Doch der Spieler kann sich für Spiele, an denen er interessiert ist, die Gewinnquote ansehen! Diese wird nämlich vom Hersteller des Spiels veröffentlicht. Dabei sollten Spieler wissen, dass diese Quote die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns angibt und der tatsächliche Gewinn davon abweichen kann. Wenn Sie Interesse an Casinospielen haben, sollten Sie also ein Spiel mit großer Gewinnquote wählen, am besten 97% oder höher!“, lässt sich Meyer zitieren.

Schlussfolgerung: Es ist wichtig, eine realistische Vorstellung vom Glücksspiel zu haben. Dabei müssen die eigenen Finanzen und die Gewinnquoten der Spiele dem Spieler jederzeit bekannt sein. Wenn Sie gerne spielen und bereit sind, für den Spielspaß etwas auszugeben, so wie Sie es für eine Opernvorstellung oder ein Konzert tun würden, haben Sie die richtige Einstellung fürs Glücksspiel gefunden. Umso besser, wenn Sie dann noch gewinnen!

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Gewinnen im Casino – wie geht das? weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

Zum Autor

admin

admin

0 Kommentare

Bisher keine Kommentare!

Leider gibt es noch keine Kommentare :( Sei der erste, der einen hinterlässt!

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Zum Kommentieren ist nur ein Fantasiename notwendig! *

Neuste Artikel

    Herausforderung Industrie 4.0

Herausforderung Industrie 4.0

0 Kommentare Artikel lesen