Video: Mädchen wirft Hunde-Welpen in Fluss – Schock Video verbreitet sich im Internet

Veröffentlicht am: 1. September 2010 Aktualisiert am: 4. September 2010

Im Internet verbreitet sich derzeit ein Schockvideo rasant. Auf diesem ist zu sehen, wie ein Mädchen lebende Hundewelpen in den Fluss wirft. Statt Mitleid erfreut es das Mädchen, wenn die Hunde im Fluss landen und dort dann wohl qualvoll sterben müssen. Auf den meisten Videoplattformen, unter anderem YouTube, wird dieses Video sofort gelöscht, sollte es gefunden werden. Doch durch jeden Download des Videos wird es auf einer anderen Plattform wieder hochgeladen.

Das Video sorgt in großen Teilen der Internetgemeinde für Aufregung. Auf Facebook wurden sogar schon zahlreiche Gruppen gegründet. Zahlreiche Gruppen heißen: „Findet das Mädchen, welche Welpen in den Fluss geschmissen hat“. Natürlich gibt es die Gruppen auch auf Englisch und zahlreichen weiteren Sprachen. So hat die Gruppe „Find the girl who threw puppies in river“ mittlererweile über 13.000 Anhänger.

Andere User hingegen gingen weiter und schrieben: „Steckt das Mädchen ins Gefängnis“. Woher das Mädchen kommt ist unklar. Aufgrund einzelner Wortfragmente meinen die User, dass das Mädchen aus Bosnien oder Kroatien kommt.

Doch wiederum eine andere Gruppe hofft, auch im Sinne des Mädchens, dass es sich bei dem Video um einen Fake handelt. Allerdings scheinen die Bewegungen der Hunde Welpen ziemlich echt.

Hier haben wir nochmal das geschmacklose Video für euch. Wie ist eure Meinung dazu? Schreibt es bei uns UNTEN in die Kommentare. Das Video haben wir HIER noch gefunden.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Video: Mädchen wirft Hunde-Welpen in Fluss – Schock Video verbreitet sich im Internet weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

37 Comments

  1. bitchkiller
    bitchkiller September 01, 19:23

    please kill this bitch, i can’t believe what this bitchface is doing ! i hope that something bad will happen to this girl again and again !!! she should never live in freedom !!!

    Reply to this comment
    • HASS
      HASS September 02, 13:04

      Haltet den Film in der neunten Sekunde an und ihr erkennt ein PROFIL!!! Zeit 0:09 von 0,44!!!
      Vielleicht hilft es die Mörderin zu finden?
      Wie kann man nur so herzlos sein?! ich will mal wissen wie sie aussieht, wenn ich lache, während ich sie langsam und schmerzvoll ertänke!!! Das wäre eine Genugtuung für mich :-)

      Reply to this comment
      • Gast
        Gast September 06, 12:23

        Achso, du findest es also in Ordnung, das Mädchen zu ertränken, regst dich aber furchtbar drüber auf, dass sie Hundewelpen in einen Fluss wirft? Bin großer Tierfreund, aber das geht ja mal echt zu weit. Mach mal nen Punkt.

    • Karla
      Karla September 13, 22:25

      „kill this bitch!? mal ernsthaft, das video ist widerwaertig, und selbst, wenn es ein fake sein sollte, gibt es genug leute, die tatsaechlich tiere toeten und freude dabei haben, auch ohne youtube und filmerei.

      aber sich hinzustellen und folter, tod und noch mehr gewalt zu predigen, geht jawohl voellig an der sache vorbei! wir regen uns drueber auf, dass tiere sterben (und natuerlich regen wir uns sehr wohl auch ueber verhungernde kinder, nicht mit medikamenten versorgte erwachsene und massenselbstmorde von indischen bauern auf!!!) – aber gerade dann koennen wir uns doch nicht hinstellen und unsererseits fordern, dass dieses unendlich dumme und mindestens gestoerte maedchen gequaelt oder gar gekillt werden soll!

      kommt mal klar und macht die welt wenigstens ein bisschen besser, nicht schlimmer durch aufrufe zum quasi-lynchmord!

      Reply to this comment
  2. rolf
    rolf September 01, 19:45

    unfassbar! täterin ermitteln und mit aller härte bestrafen, die möglich ist!!! und den kameramenschen gleich mit, der dieseb gemeinen tiermord nicht verhindert hat……..

    Reply to this comment
  3. Saika
    Saika September 01, 20:06

    Hallo

    Ich habe das gerade in den Nachrichten gesehen und bin daraufhin sofort hier hin auf die seite gelangt..

    Ich kann dazu nur sagen, dass wenn man heraus findet, wer diese mädchen ist, sollte Ihr Name niemals veröffentlicht werden, denn ansonsten könnte es sein, dass sie sehr große Probleme bekommt. Das nicht nur von mir, sondern ich denke, dass es noch mehr menschen gibt, die das video gesehen haben und daraufhin extreme wut, traurigkeit und einfach nur unverständniss dafür haben und aufbauen.

    Sojemand sollte bestraft werden und dieses mädchen hat eindeutig probleme und gehört in eine geschlossene und mit medikamenten eingestellt…

    ICH HABE SO EINE WUT AUF DIESE FRAU; DIE SOLL MIR NIEMALS IN DIE FINGER KOMMEN !!

    Reply to this comment
  4. Schockiert...
    Schockiert... September 01, 23:45

    …das Internet hat sich heute von seiner schlechtesten Seite gezeigt: Wir brauchen nicht darüber zu diskutieren, wie schlimm das ist, was man in dem Video sieht, da sind wir uns alle einig.
    Etwas anderes sind folgende drei Punkte (fange mit dem schwächsten an):
    1. Jeden Tag ermorden wir hunderte von kindern und keinen interessiert es. Bei einem vielleicht-Fake Video flippen alle die aus, denen sterbende Kinder egal sind.
    2. Ich habe auch gekocht und kurze aber intensive Gewaltideen gehabt. Wer die allerdings so zu Folterphantasien ausbaut und im Internet postet und sich noch als Held vorkommt, der ist echt nur ganz wenig besser als das Mädchen im Video.
    3. Es geht seit heute Vormittag ein Name durch´s Netz, der von irgendeinem Twitter-Kiddie in den Raum geworfen wurde – ganz ohne Beweise – und seitdem munter ohne nachdenken weitergeplappert und wiederholt wird. Wie kann man nur soo hohl und verantwortungslos sein?! Also sorry, aber das ist fast noch schockierender gewesen als das Video selbst!

    Reply to this comment
    • Unbekannt (:
      Unbekannt (: September 03, 16:41

      Hallo, da kann ich dir aber nur Teilweise Recht geben. 1. Mich intressiert und schockiert es IMMER wieder das Menschen/Kinder auf kranke Weise umgebracht werden.
      2. Ich selber glaube nicht das es ein Fakeviedo ist. Man hört die Hunde doch und es sieht wirklich sehr echt aus.
      3. Ich finde sie muss WIRKLICH bestraft werden, ich hab selber daran gedacht wie ich sie quälen würde. Aber ich denke das keiner von uns jemals dieses Mädchen sehen wird…

      trotzdem kranke Welt!

      Reply to this comment
    • Shut up!
      Shut up! September 10, 23:29

      haha immer diese lächerlichen moral apostel idioten, die einem dann klarmachen wollen wie schlecht die welt ist… natürlich ist es traurig, dass zB in afrika immernoch kinder sterben weil sie kein essen haben oder keine medikamente kaufen können aber daran können wir eh nichts ändern…wenn dann muss das land selbst bzw der staat was daran ändern….
      aber um auf den punkt zu kommen, dein gelaber hat nichts mit dem video hier zu tun!!
      wen interessiert den so ein scheiß missratenes fickschnitzel gesicht aus bosnien??? die sieht mir nicht aus als hätte die nichts zu essen oder wäre krank oder so, deswegen stimme ich zu, dass man es einfach in irgenteinem abgefuckten fluss ertränken, und ihr dabei noch ordentlich in die fresse pissen sollte….ein gestörtes kind mehr oder weniger juckt keinen auf dieser welt und jeder würde sich freuen!

      Reply to this comment
      • kjhh
        kjhh September 20, 11:15

        Was hast du denn für ein Weltbild?
        Das es vielen Menschen in der Welt schlecht geht liegt nicht hauptsächlich an deren Staat, der hat nämlich gar nicht genug Geld für Sozialhilfe oder sonst was. Es liegt traurig aber wahr an unserem hohen Lebensstandart, den wir uns mit Ungerechtigkeit erkaufen und somit hier ein paar Tipps wie du den Menschen helfen kannst:
        1. Fair gehandelte Produkte kaufen.
        2. Für geprüfte Organisationen spenden( v.a Schulen)
        ich mach das auch nur abundzu aber jeder muss mit seinem Gewissen dafür haften, wenn er es nicht tut.

  5. Sven
    Sven September 02, 09:07

    Alter… Sowas dreistes hab ich noch nie gesehen… Mir platzt echt der Kragen!. Sie sollte ganz klar (wenn sie erwischt wird) verurteilt werden als wenn sie menschen umgebracht hätte… Aber das wird ja leider eh nicht der fall sein.

    Reply to this comment
  6. Tobias
    Tobias September 02, 10:58

    Wie kann man nur so herzlos sein? Finde das Mädchen und sperrt Sie ein!

    Reply to this comment
  7. none
    none September 02, 11:03

    Natuerlich ist ein solches Verhalten schlimm und nicht zu rechtfertigen – ich mache mir allerdings eher sorgen um die unglaublich heftigen Reaktionen die bei vielen ausgeloest werden.
    Auch wenn die Emotionen bei solcher kaltbluetigkeit verstaendlicher weise schnell hochkochen sollte man nicht vergessen wie viele millionen Tiere taeglich getoetet werden um sie zu „verwerten“. Ausserdem denke ich dass die Sache ebenfalls etwas anderes waehre wenn die Tiere keine suessen Welpen sondern z.B. Ratten waehren.
    Weiter moechte ich rausstellen dass es Menschen gibt die ihre eigenen Babys in Muelltonnen stecken oder eben auch in einen Fluss werfen…ich bin der meinung dass man sich ueber solche faelle Gedanken machen sollte, anstatt hier eine irrationale Hetzjagt auf diese Frau zu betreiben. Kommentare wie „please kill this bitch“ schockieren mich persoehnlich deutlich mehr als die Tat der Frau…

    Reply to this comment
  8. Nixversteher
    Nixversteher September 02, 12:25

    Also ich kann soetwas auch nicht verstehen und gutheißen, aber es schenen keine Hundwelpen zu sein. Lauf gequietsch handelt es sich um Meerschweinchen.
    Doch trotzdem finde ich das grauenhaft!

    Reply to this comment
    • nieder mit den tierschändern
      nieder mit den tierschändern September 03, 20:59

      doch das sind hundewelpen wir haben selber welche zuhause und die quieken auch so..umso weniger verstehe ich es wie man so kaltblütig sein kann..derre r***..wer weiss wie oft sie so etwas schon getan hat..!! ab in den knast mit der.. wobei mir persönlich das als genugtuung nicht mal reichen würde:
      Dem M*** muss man einen Klotz Beton ans Bein schnallen und und sie dann in den Fluss werfen!

      eigentlich so und nicht anders!

      Reply to this comment
  9. Laura
    Laura September 02, 14:48

    Dem Miststück muss man einen Klotz Beton ans Bein schnallen und und sie dann in den Fluss werfen!

    Dem Stück Dreck wird doch eh nichts passieren, die is doch nicht älter als 15 und wird daher sowieso nicht verurteilt!

    (So schlimm das auch ist, leider ist sie nur eine von vielen solch schlechter Menschen)

    Reply to this comment
  10. ich
    ich September 02, 16:55

    ja, die müsste unter schmerzen kinder gebären und man müsste sie zwingen, ihre eigenen babys in den fluss zu werfen…

    Reply to this comment
  11. Hmm
    Hmm September 02, 17:12

    Tjoh, schrecklich, but „That’s Life“ – woanderst werden Hunde verspeist.

    In Deutschland ist sowas sofort ein Skandal, doch woanderst ist so ein Handeln der Menschen normal, da viele grade südliche Länder einer Hundeplage ausgesetzt sind. Natürlich ist es schrecklich, doch nicht schlimmer als die Tat von Bauern, welche Katzenbabys in einen Sack stecken und gegen einen Baum schlagen.
    Oder tausende lebende Küken die am Fließband lebendig durch den Schredder getötet werden.

    Täglich werden bei uns Kinder getötet, misshandelt oder vergewaltigt ohne das es zu so einem „Schockzustand“ kommt – aber bei Hundebabys (die möglicherweise eh gestorben wären, keine Hundemutter, kein Geld, Krank oder was auch immer, weiss man’s?) da blinkt alles rot, und das ist das traurige in diesem Land

    Reply to this comment
  12. Isa
    Isa September 02, 17:46

    [i]Zitat: 1. Jeden Tag ermorden wir hunderte von kindern und keinen interessiert es. Bei einem vielleicht-Fake Video flippen alle die aus, denen sterbende Kinder egal sind.[/i]

    Naja, so was dummes habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Wer sagt hier, dass ihm die Kinder egal sind?
    Nur weil sich Menschen über dieses Video aufregen, heißt es nicht, das Kindsmord toleriert wird.

    Erst nachdenken, dann schreiben.

    Reply to this comment
  13. Eva
    Eva September 02, 23:10

    An alle die jetzt Kaltherzig die Schulter zucken und sich fragen: „Warum regen sich Menschen wegen eines solchen Videsos auf? Es sterben doch auch Kinder.“, an die kann und werde ich nur sagen, das sie wohl selbst nur kaltherzige Klötze gegenüber Tieren sind. Dieses Mädchen hat doch ne Sörung, die gehört in ne Zwangsjacke gesteckt und für immer in die Gummizelle!

    und noch was, ich zitiere: …aber es schenen keine Hundwelpen zu sein. Lauf gequietsch handelt es sich um Meerschweinchen…
    Äh, bitte was? Das waren Hundewelpen, das erkennt man doch!!

    Und ich zitiere nochmals: …die Sache ebenfalls etwas anderes waehre wenn die Tiere keine suessen Welpen sondern z.B. Ratten waehren…
    Glaub mir, egal ob das Katzen, Ratten oder Kaninchen wären, ich würde mich aufregen, bei jedem Tier!

    Dieses kleine Miststück , ich kann meine Wut kaum in Worte fassen, was sind das für Eltern, die ihr Kind so toll eziehen das es (aus Langeweile wahrscheinlich) Hundewelpen tötet.
    Wie soll das weiter gehen? Ist sie mit 17 dreifach Vorbestrafte Baby- Mörderin, oder was?

    Ich höre hier auf zu schreiben, bevor ich noch mit zu unsachlichen Dingen anfange und mir Ärger einhandle.

    Schönen Abend noch an alle
    Eva

    Reply to this comment
  14. Hundefreund
    Hundefreund September 03, 00:58

    Ich finde es einfach grauenhaft und unfassbar wozu das „Monster“ Mensch hier wieder fähig ist. Mir
    kommen die Tränen wenn ich sowas seh…

    Reply to this comment
    • auch Hundefreund
      auch Hundefreund September 04, 21:00

      @Hundefreund, mir erging es genauso wie Dir, meine Augen wurden immer grösser, konnte nicht glauben, was ich da grad sehe und als der Spuk voebei war, waren meine Augen von Tränen gefüllt.
      Warum werden Hunde und Menschenbabies immer verglichen?
      Sind sie sich doch so nah?
      Jedenfalls sagt mir mein Hund mehr mit einem Blick, als ein Mensch der den ganzen Tag lang quasselt.

      Reply to this comment
  15. Delischa
    Delischa September 03, 07:33

    Hallo!
    Als ich das gesehen hab ich mir vor Wut schlecht geworden !!
    Man hört das wimmern der welpen und die lacht ! Aber leider gilt das Tier ja nur als Sachen ! Aber die sollte mir nicht unter die Finger kommen! da würden mir ganz viele nette Sachen einfallen! Hasse solche Menschen wie kann man nur ! irgendwie nicht begreiflich und unfassbar ! aber über ich bin leider echt der Meinung ein Fake ist das nicht!

    Reply to this comment
  16. kalio
    kalio September 03, 12:54

    Ich werd so traurig wenn ich das seh und so wütend, dass es so viele Menschen gibt, die einfach keine Achtung vor dem Leben haben. Das ist wie mit dem Hund, den dieser Künstler vor Publikum hat langsam verhungern lassen.

    Reply to this comment
  17. shade
    shade September 03, 16:31

    zum glück ist das wohl keine aus deutschland hier sind nämlich die strafen nicht hart genug für solch eine person (und natürlich noch viele anderer solcher menschen)UNMANSCHLICH IST SO WAS EINFACH!!!

    Reply to this comment
  18. Hmm
    Hmm September 03, 17:09

    Vor einiger Zeit hat eine Mutter ihre beiden Kleinkinder verhungern lassen, erst starb das Baby, Tage später der 3 jährige Bruder (sie wurden allein gelassen).
    Da musste ich wochenlang drüber nachdenken und weinen, dass war so schrecklich und herzzerreissend – Doch nirgends las man solche Rachegelüste wie „sucht die Frau und tötet sie“ und das meint man mit dem Vergleich zu Menschenkindern ;)

    Bei einigen Postings die man so liest, bin ich eher besorgt um das minderjährige Mädchen, dass es eventuell nicht anderst gelernt hat.
    Wer hat sie denn dabei gefilmt, und was war der Auslöser ihrer Tat?
    Vielleicht hieß es ja das sie nur so in den Hundehimmel kommen, und tut sie es nicht, sie wirklich jämmerlich verenden :/
    Niemand kennt die Hintergründe, doch ertränken von Tierkindern, ist wirklich nichts neues, so schrecklich es auch zum ansehen ist, ist das in manchen Ländern leider Gang und Gebe – Man hat kein Geld + Tiere vermehren sich, enden auf der Strasse, werden gejagdt und getötet – nicht überall gibt es Tierheime / Tierärzte ;)

    Reply to this comment
    • baaby
      baaby September 05, 00:43

      da hast du vielleicht recht aber wenn es davon ein video gäbe dann wären die reaktionen noch heftiger.
      natürlich passiert sowas täglich aber es nochmal mit eigenen augen zu sehen das es menschen gibt die tiere mit so einem genuss ermorden können, die so grausam sind das mir schlecht wird, ist wirklich heftig.
      daher die reaktionen denke ich..

      Reply to this comment
  19. SonnE-101
    SonnE-101 September 03, 17:13

    Jaja, Menschen die sich hier äußern und sagen, dass sie den Tod des Mädchen wünschen, sind also schlimmer als die Tat selbst? Is klar.

    Hast schon einmal ein Video gesehen in dem ein Baby vergewaltigt/getötet wurde? Nein, deswegen wird ein Mensch der nicht in die Situation mit involviert ist (wie z.B. Nachbarn, Verwandte etc.), zwar auch geschockt sein, jedoch werden diese schnell wieder das Vergehen vergessen, da man an sowas lieber nicht jeden Tag denken möchte.
    Da gibt es genug Menschen die sich dann genauso denken “ Tötet diesen Bas*ard/ oder Bi*ch „. Da sagt dann auch keiner “ Öhmmmm also ich finde ja jetzt das du schlimmer bist als die Tat selber. “ Klar werden jeden Tag Menschen und Tiere auf grausame Weise getötet(hab mal ein Video gesehen, in dem Waschbären lebendig gehäutet wurden, auch kein schöner Anblick), von vielen kriegen wir nicht einmal was mit, was meiner Meinung nach auch gut ist, doch jetzt mit den Argument zu kommen “ Hunde werde in China gegessen “ ist so unpassend. Wir töten ja auch keine Schweine um sie dann in den Müll so schmeißen. Sie sind Nutztiere. Hunde eben im asiatischen Raum. Andere Länder, andere Sitten.

    Was jedoch hier der Fall ist, ist sinnloses Töten von Welpen oder ähnlichem. SINNLOS!

    Jetzt kommen bestimmt auch wieder Leute die sagen “ Ja der Krieg da und da ist auch sinnlos. “ Bestreitet auch keiner, gibt genug Filme die das auch zeigen (Ich rede jetzt von Anti-Kriegsfilme), also bitte lasst es gleich.

    Fakt ist, dass Videos von der Tat selber, sich mehr einprägen, als ein Zeitungsartikel. Man hat die Gräultat gesehen. Und das ist das schlimme, worauf viele nicht klarkommen, und somit entstehen auch solche Drohungen, Aussagen etc.

    Ich für meinen Teil würde den Mädchen auch nichts Gutes wünschen. Ich hoffe sie wird es auf irgenteine Art zurückgezahlt bekommen. Abschäulich sowas.

    Reply to this comment
  20. Hmm
    Hmm September 03, 17:26

    Andere Möglichkeit:

    Das Mädchen gilt als unzurechnungsfähig (krank, geistig schwach) und wurde dazu angestiftet + gefilmt um ganz einfach Tierschützer zu provozieren.
    Glaube kaum das sie sich selber filmte um dies danach ins Web zu stellen, dass dient der reinen Provokation, und sie vermutlich das gleiche Opfer wie die Tiere ;)

    Reply to this comment
  21. Hmm
    Hmm September 04, 11:00

    Da hat man ja schon die Antwort:
    http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5gvAg8UY8AeeOAOjf7_JBCQDBFmkw

    Andere Ländere, andere Sitten, wie man hier bereits erwähnte.

    Für die Bosnier hält sich die Aufregung in Grenzen, da es wie bereits vermutet dort an der Tagesordnung steht.

    Hunde verbreiten dort Infektionen, leben auf der Straße und beissen Menschen, sie werden getötet, wie bei uns bspw. Ratten, Tauben etc.

    Reply to this comment
  22. Dave
    Dave September 04, 20:27

    Mir wird schlecht, wenn ich die Kommentare hier lese. In was für einer zuckerbeschichteten Seifenblase aus Pseudo-Rechtschaffenheit und Disney-Sentimentalität lebt ihr eigentlich alle?
    Lest euch doch mal bitte in Ruhe durch, was ihr da schreibt und geht mal in euch. Es ist erschreckend, was für ein Gesicht die Menschen zu zeigen bereit sind, sobald sie von etwas aufgewühlt werden; da sieht man etwas, das man nicht versteht und man will es auch nicht verstehen und statt in sich zu gehen, kehrt man all diese negativen Gefühle von sich, indem man höchste Bestrafung für die Person fordert – gut für das Gewissen, klar, man distanziert sich von dieser Person, die kann ja auch kein Mensch sein, das muss ein Wesen von außermenschlicher Bosheit sein, die auf keinen Fall so empfindet wie ihr und das erhält natürlich das Friede-Freude-Eierkuchen-Weltbild aufrecht.
    Jetzt stellt euch mal vor, wie ihr dasteht, ein Mob aus tausenden von Leuten, vereint durch den Hass und die Angst vor eurer eigenen dunklen Seite und dieses Mädchen lyncht und am besten ihre Eingeweide auf der Straße verteilt – seid ihr wirklich besser? Was ist mit unseren ach so hohen Idealen – dem Rechtsstaat, der Gerechtigkeit?
    Geht mal in euch oder geht mal mit offenen Augen auf die Straße und seht mal, was da los ist, wo in den Schulen Kinder von der Gesellschaft ausgeschlossen werden, weil sie anders sind, bis sie eines Tages den Glauben an die Welt verlieren und dann auf die Straße gehen und sich an dieser oberflächlichen, ekelerregenden Gesellschaft von Heuchlern rächen wollen. Seht mal hin, was abseits unserer Augen passiert, wo Kriege ausgefochten werden und täglich Menschen alles verlieren, für was sie leben.
    Hört auf, in einer verlogenen Zuckerwatte-Welt zu leben. Wenn ihr etwas Gutes tun wollt, dann geht raus und seht euren Bekannten und Freunden in die Augen, auch denen, von denen ihr euch normalerweise distanziert und schenkt ihnen ein Lächeln und helft anderen, wenn ihr merkt, dass ihr in deren Situation selbst Hilfe wollen würdet und hört auf, euer Gewissen zu beruhigen, indem ihr im Internet lächerliche Morddrohungen ausstoßt, die nicht vertretbar sind.
    Da steht ein Mädchen und tötet Tiere und lacht dabei und ihr denkt nicht eine Sekunde darüber nach, was in ihr vorgeht, für was sie da ein Ventil sucht oder was sie damit zu verarbeiten versucht.
    Ihr kotzt mich an.

    Reply to this comment
  23. wtf
    wtf September 05, 11:45

    Scheißt doch auf die Hunde, man, wo ist euer Problem?
    Die Viecher sind zu teuer, in Bosnien gibts keine Tierheime oder nur sehr wenige. Also müssen sie weg. Fertig. Ihr seid der wahre Abschaum, der wegen ein paar Welpen einem Mädchen den Tod und was weiß ich noch alles wünscht. Ihr hättet in diesem Fluss ersaufen solle. Zusammen mit den Hunden!

    Reply to this comment
  24. larissa
    larissa September 05, 19:52

    hier haben echt nur die wenigsten die gleiche meinung wie ich…
    von wegen kinder und welpen: als wäre der menschheit egal wenn in den nachrichten gezeigt wird, dass wieder auf grausameweise kinder sterben mussten. da regt sich jeder mindestens genauso drüber auf wie hier!

    fake: NEIN! welpen geben diese töne von sich wenn sie die mutter suchen weil sie die augen noch geschlossen hatten und dem nach erst wenige tage jung waren.

    üblich im ausland: ist mir sche*ß egal! weil dass es hunde in dieser region im überfluss gibt, wissen denke ich die meisten aber da können die armen nichts für. wenn von anfang an niemand seine HAUShunde ausgesetzt hätte, dann gäbe es wie hier in deutschland keine straßenhunde weil es sich hier noch so in maßen hält, dass die tiere ins tierheim können.

    zu der tusse u. filmerin: jemand schrieb hier sie sollten ihre eigenen babys in den fluss schmeißen..
    ich glaube es würde näher kommen wenn irgendjemand vor ihren augen die babys in diesen fluss mit großer freunde hinein werfen würde! bitteschön junge dame!

    und ehrlich wen interessiert die vorgeschichte dieser personen? und ich vertraue der menschheit so, dass sie schon bald gefasst wird!

    (warum wird es auf youtube o.ä gelöscht?)

    Reply to this comment
  25. Samira
    Samira September 07, 02:03

    Ich hab so eine Wut auf dieses Mädchen !… Wie kann es jemanden spaß machen zu sehen wie jemand quallvoll stirbt?!?! … Ich bin Total schockiert !..

    Reply to this comment
  26. Flo
    Flo September 07, 23:05

    ich könnte ausrasten!
    die sollte man auch gleich hinterher werfen ey.
    und wie sie dabei noch lacht..
    die soll nie wieder glücklich werden…

    „“das blut wird ihr ewig an den händen kleben und sie wird es nie wieder abbekommen egal durch was!““

    Reply to this comment
  27. hans
    hans September 10, 09:50

    Das Video ist ein Fake!

    Reply to this comment
  28. ghfgz
    ghfgz März 03, 20:02

    Die Welpen wurden gerettet

    Reply to this comment

Write a Comment