Apple Keynote: Neues iTunes, Shuffle mit Knöpfen, Nano mit Touchscreen uvm.

Veröffentlicht am: 2. September 2010 Aktualisiert am: 2. September 2010

Gestern fand am 1.9.2010 eine Apple Keynote unter dem Thema „Musik“ statt. Wer wollte konnte das gestern auch alles live verfolgen (wir berichteten). Bereits im Vorfeld gab es zahlreiche Gerüchte. Dieses mal konnten eigentlich fast alle von Apple Boss Steve Jobs bestätigt werden. Was es bei Apple im Bereich Musik alles neues geben wird, darüber informieren wir euch in diesem Artikel.

Neues iOS 4.1 für Apple iPhone und iPod touch – iOS 4.2 für das iPad

Nachdem Steve Jobs bei der WWDC das neue Apple iPhone 4 und iOS 4.0 vorgestellt hatte, berichtete er dieses mal über das Update zum neuen Betriebssystem. Es geht um die Versionsnummern 4.1 und 4.2. Beim iOS 4.0 hatte Apple viel Kritik einstecken müssen. Vor allem das Apple iPhone 3 und 3G hatten mit der neuen Version erhebliche Probleme. Aber auch das Apple iPhone 4 hatte einen gravierenden Fehler. Dazu aber berief Apple bereits eine Konferenz ein und verteilt an jeden Kunden kostenlos einen Bumper, um das Empfangsproblem zu lösen.

Mit dem iOS 4.1 sollen die Probleme beim Umgebungssensor und bei Bluetooth behoben werden, das iPhone 3G soll wieder schneller werden. Außerdem soll das Apple iPhone High-Dynamic-Range-Fotos (HDR) schießen können.

Das Apple iOS 4.2 ist fürdas Apple iPad gedacht. Es soll dann das drahtlose Drucken ermöglichen. Außerdem soll das iPad dann AirPlay (ehemals AirTunes) unterstützen, was für das neue Apple TV Modell benötigt wird. Damit können Videos und Musik gestreamt werden. Auch für das Apple iPad soll dann mit iOS 4.2 Multitasking kommen.

Apple iPod Shuffle bekommt Knöpfe, das iPod Nano einen Touchscreen und das iPod Touch eine Kamera und das Retina Display

In der Teilüberschrift ist bereits alles gesagt. Das iPod Shuffle bekommt wieder Knöpfe, damit die Bedienung einfacher wird. Das iPod Nano bekommt nun erstmals wie der große Bruder, der iPod Touch, ein Touchscreen, ist halt nur alles viel kleiner. Weitere Neuerungen des Apple iPod Nano findet ihr auch auf Macnews. Das Apple iPod Touch, das Apple iPhone nur ohne Telefonfunktionen, bekommt nun wie das iPhone ein Retina Display, was für eine bessere Bildqualität sorgt. Außerdem erhält jenes endlich zwei Kameras. Die Akkulaufzeit beträgt Apple Aussagen zufolge bis zu 40 Stunden. Die neuen Apple iPods erscheinen bereits in der nächsten Wochen und können vorbestellt werden.

Neue Version von iTunes

Wie bereits im Vorfeld der Apple Keynote vermutet, wird es nun eine neue Version von iTunes geben. Dieses soll leichter zu bedienen sein und eine aufgeräumte Benutzeroberfläche bekommen. Auch zahlreiche weitere Features wie ein soziales Netzwerk von Apple werden integriert. Der User kann dort Interpreten auswählen, die ihm gefallen, woraufhin Apple Musik vorschlägt.

Zum Schluss präsentierte man dann noch die neue Set-Top-Box Apple TV. Die neue Box kostet in Deutschland um die 119 Euro und kann Inhalte vom heimischen PC abspielen oder direkt aus iTunes streamen. Eine interne Festplatte verfügt die neue Box nun nicht mehr.

Wer weitere ausführliche Informationen bekommen möchte, geht einfach zu Macnews.de. Hier auf AllTheMedia informieren wir euch dann immer, wenn es wieder was neues aus dem Hause Apple gibt.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Apple Keynote: Neues iTunes, Shuffle mit Knöpfen, Nano mit Touchscreen uvm. weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

1 Comment

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article