Die Schweinegrippe H1N1

Veröffentlicht am: 28. April 2009 Aktualisiert am: 28. April 2009

Die Schweinegrippe breitet sich rasant aus und jeder interessiert sich dafür, was das überhaupt ist. AllTheMedia hat für euch recherchiert, was es mit der Schweinegrippe auf sich hat, was H1N1 bedeutet, wie man sich schützen kann, ob es Medikamente oder einen Impfstoff gibt und wie sich die Krankheit beim Menschen äußert.

Was ist die Schweinegrippe?

Die Schweinegrippe ist ein Virus, der einen Stamm Vogel- und der menschlichen Grippe sowie zwei Stämme der Schweinegrippe enthält. Da die Schweinegrippe auch von Mensch zu Mensch übertragen wird, ist sie so gefährlich. Daher tragen viele Menschen, vor allem in Mexiko, einen Mundschutz.

Welche Bedeutung hat H1N1?

H1N1 ist der Virenstamm der Schweinegrippe, wobei der Erreger ein mutierter Virus davon ist.  H steht dabei für Hämaggluttinin und N für Neuraminidase. Dabei gibt es 16 verschiedene  H-Typen und 9 verschiedene N-Typen. H ist das Eiweiß und N sind Enzyme. Diese Enzyme ermöglichen das Eindringen von Erregern in körpereigene Zellen.

Welchen Schutz gibt es? Vorbeugung, Medikamte, Impfstoffe?

Um der Grippe vorzubeugen, sollte man lieber einmal öfters die Hände waschen und wenn man niesen muss, den anderen nicht die Hand geben. Zwar gibt es noch keine Medikamte, aber die herkömmlichen Grippemittel Tamiflu und Relenza haben in den USA offenbar geholfen.

Ein neuer Impfstoff wird übrigens gerade erforscht. Da der Virus aber noch unbekannt ist, wird es etwas dauern, bis dieser in großen Mengen produziert werden kann.

Kann ich Schweinefleisch essen?

Laut Gesundheitsbehörder CDC in den USA wird das Virus nicht durch Verzehr von Lebensmittel übertragen. Allerdings sollte man auf Nummer sicher gehen und das Fleisch auf über 72 Grad erhitzen, denn ab dieser Temperatur sterben die Viren ab.

Wie äußert sich die Krankheit H1N1?

Die Symtome sind ähnlich einer ganz normalen Gruppe, also Fieber, Husten, Müdigkeit und bei manchen Menschen auch noch einiges mehr.

Wir hoffen, dass ihr nun etwas schlauer seid und dadurch mehr Informationen zur Pandemie auf der Erde erhalten habt. Die einzigen Todesfälle gibt es übrigens in Mexiko – noch. Ob Deutschland auch gefährdet ist, kann man noch nicht sagen. Aufgrund der Globalisierung und des Tourismus ist aber in naher Zukunft abzusehen, dass sich auch bei uns die Grippe breit macht.

Diskussion: Habt ihr Angst vor der Schweinegrippe? Was hat sich seit Beginn der Pandemie bei euch verändert? Schreibt einfach ein paar Kommentare zu diesem Thema.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Die Schweinegrippe H1N1 weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Perfekte Homepage für Unternehmen

Perfekte Homepage für Unternehmen

0 comment Read Full Article