Herpotherm – Herpes verhindern

Veröffentlicht am: 14. April 2010 Aktualisiert am: 14. April 2010

[Trigami-Review]

Hier auf AllTheMedia stellen wir immer wieder innovative Produkte vor. Heute wollen wir Herpotherm der deutschen Firma RIEMSER Arzneimittel AG aus Greifswald vorstellen.

Herpotherm soll die neue Wunderwaffe gegen Herpes sein. Bereits viele Produkte gibt es auf den Markt, die das versprechen, doch kann Herpotherm wirklich helfen?

Was ist Herpes?

Zunächst einmal wollen wir sagen, was Herpes überhaupt ist.

Unter Herpes versteht man eine Virusinfektionen, die durch Herpes-simplex-Viren hervorgerufen werden. Umgangssprachlich verwendet man für diese, speziell den Lippen- oder Genitalherpes (Herpes labialis und Herpes genitalis).

Der Begriff selbst stammt vom altgriechischen und heißt übersetzt „kriechen“, da sich Herpes Viren schleichend ausbreiten. Herpes breitet sich unter anderem durch Hautkontakt und Übertragung aus.

Was ist Herpotherm?

Herpotherm ist ein Gerät, welches die Herpesviren bekämpft und bereits bei den ersten Zeichen eingesetzt werden kann. Herpes wird damit völlig unterbunden bzw. ist der Verlauf nicht so schmerzend. Herpotherm ist damit klein, kompakt und handlich und kann so überall mithin genommen werden. Wenn also Symtome auftreten, kann man das Gerät sofort einsetzen. Auch kann es von jedem eingesetzt werden – egal ob männlich oder weiblich, jung oder alt.

So funktioniert Herpotherm

Das Besondere an Herpotherm: Er kommt vollkommen ohne Chemie aus. Dafür aber erzeugt er eine Wärme von 51 bis 52 Grad, wodurch die vom Herpesvirus befallen Zellen erreicht werden und die Vermehrung unterbunden wird. Auch wird das Immunsystem aktiviert, da durch die Hitze diese angeregt werden. Da Herpotherm klein und handlich ist, passt es in jede Tasche und sobald es zum Juckreiz oder Kribbeln kommt, so nimmt man einfach diesen elektronischen Lippenstift und die Reizungen ´klingen ab.

Allerdings sollte jedes Gerät nur von einer Person benutzt werden. Wie eingangs bereits gesagt, übertragen sich die Herpesviren ganz einfach via Hautübertragung. Herpotherm wurde auch bereits von zahlreichen Personen getestet. So wurde festgestellt, dass die Bläschenbildung komplett unterbunden wird bzw. der Verlauf nicht allzu schmerzend ist und auch schneller abklingt. Auch wenn dies von Person zu Person unterschiedlich ist, so überzeugt das Gerät.

Und nicht nur die Leistung überzeugt, auch der Preis. Mit nur 34,95 Euro ist das Gerät sehr billig und kann nahe zu beliebig eingesetzt werden. Eine Batterieladung reicht für ca. 100 Behandlungen, kann natürlich auch kürzer und länger ausfallen, je nach länge der Benutzung. Auch wurde das Ganze dermatologisch getestet.

Erfahrung mit Herpotherm

Auf zahlreichen Bewertungsportalen ist Herpotherm bereits zu finden. So beispielsweise auf Ciao oder auf der eigenen Seite Herpotherm.de unter Erfahrungen, wobei bei Ciao die ungeschminkte Meinung aller Kunden zu finden ist. Auf deren Seite gibt es eine Auswahl an Meinungen, die weiterverlinkt werden, unter anderem auch Ciao.

Einen Beitrag über Herpotherm findet ihr unter anderem auf NDR.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Herpotherm – Herpes verhindern weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Virtuelle Realität begeistert auf der Gamescom

Virtuelle Realität begeistert auf der Gamescom

0 comment Read Full Article