Keine Geburtstagstorte für kleinen Hitler

Veröffentlicht am: 18. Dezember 2008 Aktualisiert am: 18. Dezember 2008
© Gerd Altmann(geralt)/Mosh(shapes) / PIXELIO

© Gerd Altmann(geralt) / Mosh(shapes) / PIXELIO

In einem amerikanischen Supermarkt staunten die Mitarbeiter nicht schlecht, als ein Vater für seinen Sohn eine Geburtstagstorte mit Namensaufschrift bestellte. Der Supermarkt weigerte sich jedoch, diese Torte auszuliefern. Grund dafür war der wirkliche Name des Dreijährigen: Adolf Hitler!

Nach einem Artikel in der örtlichen Zeitschrift hagelte es nur so an wütenden E-Mails.Vater Heath Campbell bat nun in einem Interview um Toleranz. „Man muss einen Namen doch akzeptieren. Ein Name ist ein Name. Das Kind wird nicht aufwachsen und tun, was Hitler getan hat.“

Die Torte wurde dann bei einem anderen Supermarkt bestellt und auch ausgeliefert, erzählte Mutter Deborah.

Das kuriose dabei ist, das die andern beiden Kinder auch ungewöhnliche Namen tragen: die beiden kleinen Töchter heißen JoyceLynn Aryan Nation und Honszlynn Hinler Jeannie.

Die Begründung, warum er seinen Kindern solch ungewöhnliche Namen gegeben hat, ist das „sonst niemand auf der Welt diesen Namen hat“ und dem Vater der Name gefalle.

Die Sprecherin des Supermarktes, Karen Maleta, sagte, dass ähnliche Wünsche der Familie abgelehnt wurden. Heath Campell habe nämlich darum gebeten, Torten mit einem Hakenkreuz zu versehen.

Das Hakenkreuz sollte wahrscheinlich auf die Torte, um dem Gott der Fruchtbarkeit zu huldigen.

Die Vergabe von Namen, die mit den schlimmsten Verbrechen des Zwanzigsten Jahrhunderts zu tun haben, sind für mich eine absolute Geschmacklosigkeit. Mir tut vor allem das Kind leid, das mit seinem Namen schon einen harten Brocken mit ins Leben bekommen hat.

Bild: Pixelio

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Keine Geburtstagstorte für kleinen Hitler weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

1 Comment

  1. mods4you
    mods4you Dezember 19, 23:13

    Solche Eltern haben doch ein Rad ab. Was ist mal wenn der kleine süße Adolf groß ist? Dann weiß er was für einen Namen er hat und wünscht sich nur noch zufällig in ein Zeugenschutzprogramm zu kommen. Damit er seinen Namen ändern darf.

    Reply to this comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Perfekte Homepage für Unternehmen

Perfekte Homepage für Unternehmen

0 comment Read Full Article