Lufthansa: Zwei Drittel aller Flüge werden gestrichen

Veröffentlicht am: 19. Februar 2010 Aktualisiert am: 19. Februar 2010

Die Befürchtungen werden wahr. Der für den Montag angekündigten Pilotenstreik bei Lufthansa wird für heftig viele Ausfälle sorgen. Von Montag bis Donnerstag werden ca. zwei Drittel aller Flüge nicht starten. Bei der Tochter Germanwings werden 200 von den 600 Flügen gestrichen.

Sollte alles nach Plan verlaufen, werden ein Drittel der Flüge der Lufthansa stattfinden. Dies entspricht 1800 Flüge am Tag (inkl. Regionalflieger).

Es gab einen letzten Versuch der Lufthansa, auf die Pilotengewerkschaft Cockpit einzugehen, jedoch lehnte diese das Angebot nach Angaben der Lufthansa ab.

Nach Ansicht der Cockpit habe dieser Versuch nie stattgefunden. Der Streik wird durch mehrere Gründe gerechtfertigt. So gibt es Streit in der Tarifpolitk, bei der Arbeitsplatzerhaltung und dem Einfluss auf den Konzern.

Passagiere erhalten weitere Informationen unter der Rufnummer 0800 – 8506070. Einen Notfallplan will die Lufthansa am Freitag bereitstellen.

Der Notfallplan von Germanwings findet man hier.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Lufthansa: Zwei Drittel aller Flüge werden gestrichen weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Perfekte Homepage für Unternehmen

Perfekte Homepage für Unternehmen

0 comment Read Full Article