Paula Sladewski verbrannt in Mülltonne gefunden

Veröffentlicht am: 8. Januar 2010 Aktualisiert am: 23. Januar 2010

In Miami ist bereits am Sonntagabend die verbrannte Leiche einer Frau in einem Müllcontainer gefunden worden. Wie die Behörden nun mitteilten, handelte es sich dabei um die Leiche des Playboy-Models Paula Sladewski. Entsprechende Untersuchungen anhand von Gebissproben hatten die Identität der 26-Jährigen bestätigt. Sladewski hatte gemeinsam mit ihrem Freund den Silvesterabend auf einem Konzert in Miami verbracht. Dabei sollen sich beide gestritten haben, das Model selbst sei zuletzt am Sonntagmorgen gesehen worden. Über die genaueren Umstände des Todes der 26-Jährigen ist bislang nichts bekannt, die Polizei kündigte weitere Untersuchungen an. (dts)

Angeblich soll das Feuer nicht die Todesursache gewesen sein, wie sich bei der Obduktion der Leiche herausstellte. Die 26-jährige soll ermordet worden sein, bevor sie verbrannt wurde

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Paula Sladewski verbrannt in Mülltonne gefunden weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

1 Comment

  1. Luisa
    Luisa Januar 12, 22:28

    Ich habs letztens auf http://www.newstoaster.de/2010/01/paula-sladewski-26-jahriges-playboy.html gelesen. Es ist wirklich schlimm!!! :-( Gibt es neue Informationen dazu? Hoffentlich wurde der, der es ihr angetan hat gefasst.

    Reply to this comment

Write a Comment