Perm: Obdachlose töten Mann und essen ihn – Überreste an Döner-Imbiss verkauft

Veröffentlicht am: 14. November 2009 Aktualisiert am: 14. November 2009

Mehrere Obdachlose haben in Russland einen 25-jährigen Mann umgebracht und ihn dann teilweise aufgegessen. Mit einem Hammer und einem Messer sollen sie den Mann “bearbeitet” haben.

Das Horrorszenario passierte in der russischen Stadt Perm, etwa 1400 Kilometer entfernt der Hauptstadt Moskau. Weil die drei Obdachlosen, nachdem sie den Mann teilweise aufgegessen hatten, satt waren, verkauften sie die Überreste an einen Döner-Imbiss.

Die Obdachlosen hatten offenbar einen persönlichen Hass gegen diesen Menschen und haben ihn daher zerstückelt. Inzwischen wurden die Obdachlosen wegen Mordes angeklagt.

Quelle: NewsWatchR.de

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Perm: Obdachlose töten Mann und essen ihn – Überreste an Döner-Imbiss verkauft weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Virtuelle Realität begeistert auf der Gamescom

Virtuelle Realität begeistert auf der Gamescom

0 comment Read Full Article