Puerto Ordaz (Venezuela) Flugzeugabsturz – 36 Menschen überleben

Veröffentlicht am: 14. September 2010 Aktualisiert am: 14. September 2010

Am Montag war kurz vor der Landung eine zweimotorige Turboprop-Maschine bei Puerto Ordaz abgestürzt. Es hatten sich über 50 Passagiere im Flugzeug befunden, wovon allerdings 36 überlebten. Darunter fielen 47 Passagiere und 4 Crew Mitglieder. Nach Behördenangeben wurden einge zum Teil schwer verletzt. Dabei muss man bedenken, dass das Flugzeug in zwei Teile gerissen ist und dann sogar in Flammen aufgegangen ist.

Das Flugzeug des Typs ATR-42-300 hatte technische Probleme, der Pilot setzte noch einen Notruf ab und dann war das Flugzeug bereits außer Kontrolle geraten und abgestürzt. Da sich ein Werk in der Nähe der Absturzstelle befand, eilten die Arbeiter sofort zum Flugzeug und retteten Überlebende aus dem Flugzeug noch bevor die Rettungskräfte eintrafen. Bei dem Flugzeug handelte es sich um eine Regionalmaschine, die auf dem Gelände des Stahlwerkes „Siderúrgica del Orinoco“ abstürzte.

Damit konnten zahlreiche Menschen gerettet werden, da jene ebenfalls erste Hilfe leisteten. Am Ende konnten 36 Menschen gerettet werden. 15 Menschen starben bei dem Absturz. Unter den Toten befindet sich auch der Pilot des Flugzeugs und mehrere Crew Mitglieder. Der Großteil der Passagiere kam sogar mit leichten Verletzungen davon. Unter anderem Knochenbrüche und verbrennungen. Durch den Absturz gab es aber auch Quetschungen, die aber nicht lebensgefährlich sind.

Auf Bild.de könnt ihr sogar Bilder vom Flugzeugabsturz sehen. Darauf kann man sehen, wieviel Glück die 36 Passagiere hatten und den Absturz überlebten. Unklar ist aber auch, ob ausländische Pasagiere an Bord der Maschine waren. Jenes gehört der staatlichen Fluggesellschaft Consorcio Venezolano de Industrias Aeronauticas y Servicios Aeros (Convisa).

Die genaue Unglücksursache ist nur unklar. Der Pilot meldete lediglich technische Probleme. Nun wird die genaue Absturzursache anhand der Black Box ermittelt, damit sich dieser Flugzeugabsturz, der am Ende glimpflich endete nicht wiederholt.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Puerto Ordaz (Venezuela) Flugzeugabsturz – 36 Menschen überleben weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Virtuelle Realität begeistert auf der Gamescom

Virtuelle Realität begeistert auf der Gamescom

0 comment Read Full Article