Rammstein – Neues Album und Neue Single

Veröffentlicht am: 22. September 2009 Aktualisiert am: 22. September 2009

Vier Jahre mussten Rammstein-Fans auf Nachschub warten. Jetzt ist es soweit, die neue Single steht in den Läden und am 16. Oktober kommt dann auch das Album in die Läden.

Die Single:

Die neue Single die vor 4 Tagen (18 September) in die Läden kam enthält 2 neue Lieder, nämlich zum einen den Song „Pussy“ auf der A-Seite, und dem „Rammlied“ auf der B-Seite. Zum Song „Pussy“ existiert auch ein passendes Video, indem Rammstein wieder einmal alle Grenzen übertritt. Das Video zum Song, mutet vor allem gegen Ende eher wie ein Hardcore-Porno als ein Musikvideo an, doch reden wir lieber über die Musik. Rammstein klingt neu, ohne Frage zumindest, wenn man Pussy hört. Flakes Synths dominieren den Song und Till zeigt uns das Rammstein auch in Englisch funktioniert. Dabei wechselt Till fließend vom deutschen ins Englische, wobei man bei den englischen Parts sofort heraushört, dass hier ein kein Muttersprachler am Werk ist. Stärker als je zuvor werden Rammstein ihrer eigenen Bezeichnung gerecht Tanzmetal zu spielen, denn der Song mutet wie ein Discokracher im Metalformat an. Das mag nicht jedermanns Geschmack sein, doch vermutlich wird Rammstein so auch neue Fankreise erschließen. Doch kommen wir zum Rammlied. Das Rammlied ist der Opener der kommenden Scheibe und beginnt zunächst ruhig, der Song erinnert zu Beginn an Kirchenmusik und auch Till passt sich mit seiner Stimme perfekt ins Klanggefüge ein. Doch lange hält dies nicht an, pünktlich nach 60 Sekunden beginnt der Song mit einem Wuchtigen RAMM – STEIN. Alles in allem erinnert das Lied schon weitaus mehr an alte Lieder der Band. Jedoch kommt das Rammlied meiner Meinung nach während der gesamten 5 Minuten Spielzeit nie so richtig in Fahrt, der Song fließt vor sich hin, doch der wirkliche Höhepunkt bleibt aus. Der Song erinnert ein klein wenig an das Lied „Rammstein“ auch wenn ihm dessen brachiale und minimalistische Gewalt fehlt. Alles in allem eine gelungene Single. Pussy ist sehr modern vielleicht schon zu neu, es wird nicht jedem gefallen, das Rammlied hingegen kommt mir mehr wie ein Abklatsch alter Songs vor ohne diese jedoch zu verbessern. Trotzdem bin ich extrem zuversichtlich, dass das Album unsere Erwartungen voll erfüllen wird.

Das Album:

Noch ein paar Worte zum Album. Dieses wird in einer Edition und in einer Special Edition enthalten sein. Dabei enthält die Special-Version eine zweite CD mit weiteren 5 Liedern, wobei eines nur ein Orchester-Remix eines Liedes ist, welches auch auf der Haupt-CD enthalten ist.

Die Tracklist wird folgender Maßen aussehen

Haupt CD:

  1. Rammlied – 05:19
  2. Ich tu dir weh – 05:02
  3. Waidmanns Heil – 03:33
  4. Haifisch – 03:45
  5. B******** – 04:15
  6. Frühling in Paris – 04:45
  7. Wiener Blut – 03:53
  8. Pussy – 04:00
  9. Liebe ist für alle da – 03:26
  10. Mehr – 04:09
  11. Roter Sand – 03:59

Bonus CD:

  1. Führe mich – 04:34
  2. Donaukinder – 05:18
  3. Halt – 04:21
  4. Roter Sand (Orchester Version) – 04:06
  5. Liese – 03:56

Unbestätigten Gerüchten zufolge ist das Album auch schon als kompletter Leak im Netz aufgetaucht, allerdings kann dies nicht mit Sicherheit bestätigt werden, da von offizieller Seite noch keine Stellungnahme zu vernehmen war.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Rammstein – Neues Album und Neue Single weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article