Rückruf: Deutsche Banken tauschen Kreditkarten um

Veröffentlicht am: 18. November 2009 Aktualisiert am: 18. November 2009

Es ist die größte Umtauschaktion in Deutschland. Über 100.000 Kreditkarten werden ausgetauscht. Ein Sprecher der des Zentralen Kreditausschusses (ZKA) sagte dazu: „Die Austauschaktion betrifft alle Banken in Deutschland gleichermaßen.“ Es handelt sich dabei um eine reine Vorsorgemaßnahme. Doch was ist passiert, wie soll ich mich verhalten und viele weitere Fragen sind aufgetreten. AllTheMedia.de versucht sie in diesem Beitrag offne Fragen aufzuklären.

Wieso kommt es zu der Umtauschaktion?

Bei einem spanischen Zahlungsabwickler kam es zu einem Datendiebstahl. Die Kreditkartendaten von Kunden seien demnach abhanden gekommen. Einzelne Kunden haben sich auch schon über Missbrauchsfälle beklagt. Visa und Mastercard haben danach die deutschen Banken gewarnt, dass auch zahlreiche deutsche Kunden betroffen sein könnten. So ollen alle Karten umgetauscht werden, welche in den vergangen Monaten in Spanien benutzt wurden. Da dies mitten in der Urlaubszeit war, ist die Ziel so groß.

Aber nicht nur Karten, die in Spanien benutzt wurden, sind betroffen. Auch Kreditkarten, die beim Einkauf in Deutschland eingesetzt wurden sind betroffen, wenn der Handelspartner seinen Zahlungsverkehr mit dem spanischen Dienstleister abwickelt.

Wieso sind so viele Kreditkarten betroffen?

Die Volks- und Raiffeisenbanken zogen rund 60.000 Karten aus dem Verkehr. Wieso das? Das Unternehmen begründete es damit, dass bereits beim leistesten Verdacht die Karten ausgetauscht werden. Die Kunden werden bereits angeschrieben und können sich danach ihre neue Karte abholen.

Ist meine Kreditkarte auch betroffen?

Dies werden sie rechtzeitig erfahren. Wie bereits beschrieben, verschicken die Banken Briefe an Kunden, die betroffen sein könnten. Nur die Postbank wechselt nur bei Beschwerden der Kunden aus. Aber nicht alle Kunden, die in Spanien waren sind es automatisch. Visa und Mastercard haben den Banken nämlich eine Liste mit Nummern von gefährdeten Kreditkarten übermittelt.

Demnach sind Kunden der Sparkasse, der Volks- und Raiffeisenbanken, der Deutschen Bank, der Postbank und weitere private Banken bereits angeschrieben. Keine Zahlen nennt die Deutsche Bank. Die Postbank spricht von wenigen Fällen.

Was muss ich jetzt tun?

Überprüfen sie ihre Abbuchungen! Was danach geschieht, erfahren sie in den nächsten beiden Fragenkomplexe.

Was ist, wenn ich feststelle, dass meine Kreditkarte missbraucht wurde?

Dann sollten sie unverzüglich die fehlerhaften Buchungen melden und sich das Geld erstatten lassen. Dazu ist lediglich eine schriftliche Mitteilung mit Begründung nötig. Auch die Zinsen werden dann wieder erstattet. Der Betrag fließt unverzüglich zurück auf die Kreditkarte. Wenn man allerdings nichts unternimmt, bleibt man auf dem Schaden sitzen.

Dies sollte auch nicht sonderlich schwer sein, wie die Verbraucherzentrale mitteilt. Nur wenn die Bank nachweisen kann, dass der Kunde die Abbuchung getätigt ist, ist sie nicht verpflichtet. Andernfalls muss der Betrag erstattet werden.

Wie verläuft ansonsten der Kredikartenaustausch?

Die Deutsche Bank und die Volks- und Raiffeisenbanken haben die Kunden angeschrieben und informiert. Bei der Deutschen Bank wird die neue Karte gleich nach Hause geschickt. Bei der Volks- und Raiffeisenbanken muss de Kunde sich die Karte abholen. Bis dahin bleiben die alten Karten aber weiterhin gültig.

Die Postbank tauscht nur aus, wenn Kunden Unregelmäßigkeiten feststellen und melden. Aber auch wenn die Postbank solche feststellt, wird die Karte gewechselt. Das Konto wird gesperrt und nach ein paar Tagen gibt es eine neue Karte.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Rückruf: Deutsche Banken tauschen Kreditkarten um weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

1 Comment

  1. schmollo
    schmollo November 18, 21:04

    habe noch keine Info von meiner Bank bekommen. Habe aber auch in Spanien noch nichts bezahlt mit Kreditkarte.

    Reply to this comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article