Texas, USA: Pilot fliegt – vermutlich absichtlich – in ein Bürogebäude

Veröffentlicht am: 18. Februar 2010 Aktualisiert am: 18. Februar 2010

In Austin, Texas, USA ist ein Mann anscheinend absichtlich mit einem Kleinflugzeug in ein siebenstöckiges Bürogebäude geflogen. Nach Zeugenaussagen flog das Flugzeug direkt und gezielt in das Gebäude und traf am Ende ein tiefes Stockwerk.

Das Flugzeug explodierte und löste einen Großbrand aus.

Man geht davon aus, dass der Pilot dies absichtlich getan hat. Nach Angaben des US-Senders CNN hat er zuvor sein Haus angezündet und dann das einmotorige Kleinflugzeug gestohlen.

Von Terrorismus gehen die Behörden bisher nicht aus. Mindestens zwei Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert, einer gilt noch als vermisst.

Im Gebäude war unter anderem die Steuerbehörde IRS vertreten. In der Nähe befindet sich nach Angaben von n-tv ein FBI Gebäude. Der Aufprall löste einen Großeinsatz aus, der noch immer anhält.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Texas, USA: Pilot fliegt – vermutlich absichtlich – in ein Bürogebäude weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article