Wohnung von Mark Medlock ausgebrannt – DSDS Star unverletzt

Veröffentlicht am: 24. Juni 2010 Aktualisiert am: 24. Juni 2010

STUTTGART, GERMANY - MAY 20: Mark Medlock arrives at 'The Dome 54' at the Hanns-Martin Schleyer Halle on May 20, 2010 in Stuttgart, Germany. (Photo by Thomas Niedermueller/Getty Images)Die Kölner Wohnung des DSDS Siegers von 2007 ist ausgebrannt. Dem 31-jährigen Sänger ist nichts passiert. Die Feuerwehr konnte seine Katzen und Rennmäuse aus der Wohnung retten. Es entstand nur Sachschaden, die Dachgeschosswohnung ist nun aber unbewohnbar. Die Ursache des Brandes ist zur Zeit noch unklar.

Der Brand in der Wohnung war am frühen Donnerstag Morgen ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten sich alle Bewohner des Mehrfamilienhauses schon aus eigener Kraft aus dem Haus begeben. Die Polizei wollte keine Angaben zum Mieter der Wohnung machen, Medlocks Manager und „Deutschland sucht den Superstar“ Juror Volker Neumüller hat aber inzwischen bestätigt, dass es sich dabei um die Wohnung seines Schützlings handelt. Medlock sei aber wohlauf.

Um 6:40 ging der Notruf bei der Kölner Feuerwehr ein. Die Feuerwehr rückte daraufhin sofort zum Brandherd in Köln-Porz aus. Mit 10 Feuerwehrwagen waren sie vor Ort, retteten die Haustiere und löschten den Brand, der nur in Medlocks Wohnung gewütet hat und nicht auf die umliegenden Wohnungen übergegriffen hat. Die Wohnung ist nach dem Brand und der Löschaktion unbewohnbar.

Mark Medlock war Kandidat der vierten Staffel von DSDS, die im Jahr 2007 ausgetragen wurde. Am 5. Mai 2007 beendete er die Staffel als Sieger und gilt seitdem als erfolgreichster Kandidat einer deutschen Casting-Show aller Zeiten. Seine jüngste Single-Veröffentlichung ist ein Duett mit dem 2010 Sieger von DSDS Mehrzad Marashi mit dem Titel „Sweat (a la la la la long)“. Ende April 2010 hat er sein fünftes Album mit dem Titel „Rainbow’s End“ herausgebracht.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Wohnung von Mark Medlock ausgebrannt – DSDS Star unverletzt weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

1 Comment

  1. Leser
    Leser Juni 25, 11:57

    Da hoffe ich mal, dass genauestens die Ursache untersucht wird…

    Reply to this comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Handygames und die Möglichkeiten

Handygames und die Möglichkeiten

0 comment Read Full Article