iOS 4.0.1 für iPhone 3GS / 3G von Apple bei iTunes veröffentlicht – iOS 3.2.1 für iPad

Veröffentlicht am: 16. Juli 2010 Aktualisiert am: 16. Juli 2010

Das neue Betriebssystem Apple iOS 4.0 sollte zahlreiche neue Funktionen wie Multi Tasking, Ordner Verwaltung und vieles mehr mit sich bringen. Stattdessen aber klagten Besitzer vom Apple iPhone 3G über zahlreiche Probleme. Bisher sind 122 Kommentare bei unserem Artikel „iOS 4 Update mit Problemen“ eingegangen. Zwar häuften sich einige Aussagen wie „Der Akku leert sich deutlich schneller“ oder „seit update, komm ich zuhaus nicht mehr ins wlan“. Beim Apple iPhone 3GS gibt es weniger Probleme als beim Vorgänger Apple iPhone 3G, aber ganz problemlos läuft es bei den wenigsten.

Nun aber hat Apple endlich reagiert und ein Update auf den Markt gebracht. Bei iTunes kann man iOS 4.0.1 nun herunterladen (für Apple iPhone 3GS und 3G; nicht für iPod Touch). Das Update ist 580 MB groß und soll zahlreiche Probleme lösen. Auch die Signalstärkeanzeigenberechnung soll verbessert worden sein. Dies trat vor allem in den USA auf.

Und auch für das Apple iPad gibt es nun ein Update. iOS 3.2.1 soll ebenfalls zahlreiche Probleme beheben, als auch Verbesserungen beim WLAN Empfang bewirken. Außerdem, und das wird Google sicherlich nicht erfreuen, wird Safari mit Bing als Standardsuchmaschine gesetzt.

Werdet ihr auf iOS 4.0.1 updaten? Wenn ihr dies schon gemacht habt, sind eure Probleme verschwunden oder zumindest einige beseitigt? Schreibt es uns in die Kommentare!

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag iOS 4.0.1 für iPhone 3GS / 3G von Apple bei iTunes veröffentlicht – iOS 3.2.1 für iPad weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

3 Comments

  1. CvG
    CvG Juli 19, 18:28

    Habe gestern mein 3G 8MB von 3.1 auf 4.0.1 ubgedatet. Das update lief problemlos aber seitdem bekomme ich zu hause keine WLAN Verbindung mehr. Obwohl zwitweise im Display die WLAN Bögen erscheinen erhalte ich aber keine Internetverbindung. Im Büro (anderes WLAN Netz) habe ich teilweise Verbindung teilweise nicht. Das 3G 8MB meiner Frau hat Sie vor 3 Wochen auf 4.0 upgedatet. Sie hatte und hat bis heute keine Probleme.

    Reply to this comment
  2. Dieter
    Dieter Juli 27, 15:36

    Auch mein iPhone 3g hat seit dem Update auf 4.0 und mit 4.0.1 keinen WLAN Empfang mehr. Empfangsbalken werden keine angezeigt. Hin und wieder aber die Aufforderung ein Netz zu wählen. Verbindung wird aber nicht aufgegebaut.

    Reply to this comment
  3. Maxiking
    Maxiking August 04, 02:59

    Ich besitze ein iPhone 3G und seit dem Update von 3.1.2 auf 4.0.1 sind noch mehr Probleme aufgetreten!!
    1: mein gerät ist extrem langsam! Für das öffnen von anwendungen wie“ kontakte“ oder „einstellungen“ braucht das ding 15 sekunden
    2.Nicht mehr Flüssig von der bedienung.
    3. der integrierte ipod spinnt einwenig wenn man seine musik weiter schaltet
    4. das Handy verbraucht Urplötzlich mehr akkuleistung !
    5.die kamera hat eine leichte verzögerung!
    6.Während des Surfens hängt das Gerät etwa 10 sekunden lang!
    7.Keine verbindung zur Youtube!
    …….

    sorry aber das ding läuft von der geschwindigtkeit schlechter als mein alter Pc!!
    Immoment benutze ich mein alter Samsung SGH D500! damit kann ich wenigstens leute ereichen ,Musik hören, smse schrieben ohne irgendwelche „APPS“ zu öffnen die noch laden müssen…während das iphone mich zur kontaktliste bringt , habe ich mit mein Samsung schon 2 leute angerufen!!!

    bin ziemlich stinkesauer auf die programierer von apple!! irgendwie bauen die immer mehr mist seit ihre marke „kult“ ist! irgendwan kommt noch ein update wo ausversehen alle iphones deaktiviert werden…na viel spass!

    Reply to this comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article