DSDS 2010 – Nina ohnmächtig – Chefjuror Bohlen vergibt Joker – Manuel, Harum und Kevin überzeugen – Videos vom 23.1.

Veröffentlicht am: 24. Januar 2010 Aktualisiert am: 24. Januar 2010

Auch die sechste Ausgabe der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) war wieder gespickt mit Talenten und Totalausfällen. Dieters Schweinchen hat ebenfalls wieder eine Menge Eurostücke gefressen.

Den Anfang machte diesmal der 24jährige Markus der zwar im Glauben war so gut tanzen und singen zu können wie Justin Timberlake, jedoch überzeugten ihn die 3 Neinstimmen der Jury Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller vom Gegenteil.

Die 16jährige Celin erhielt dann als erste Kandidatin des Tages 3 mal JA, wurde aber von Dieter als „nicht die beste Sängerin“ auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht. Ihre persönliche Geschichte über ihre Herzkrankheit war hier wohl nicht ganz unentscheidend für das weiterkommen. Das Video beweist aber, dass sie so schlecht gar nicht war.

In Lederhosen trat dann der Bayer Florian vor die Jury, und in Lederhosen verließ er sie auch kurze Zeit später – mit 3 Neinstimmen im Gepäck.

Meike (27) liess sich daraufhin erst einmal ausgiebig über ihr Outfit aus, sang dann doch noch und bekam von Volker ein Nein. Dieter und Nina hingegen gaben ein Ja, und das reichte zum weiterkommen in den Recall.

Der, von seiner Oma gestylte, 19jährige Manuel kam gar nicht dazu seinen Song zu Ende zu singen. Die Jury war überzeugt und Dieter reichte ihm den wertvollen gelben Zettel. Im Video könnt ihr euch selbst überzeugen, ob das gerechtfertigt war.

Ob es am namenlosen Puma-Tshirt-Träger lag, dass Nina aus den Latschen kippte sei mal dahingestellt. Seine Version von Nenas 99 Luftballons wären dazu aber auf jeden Fall in der Lage gewesen. Es scheint aber doch eher an Ninas Kreislauf gelegen zu haben. Und wenn wir ganz ehrlich sind ist sie auch nicht umgekippt, sondern hat sich relativ freiwillig auf den Boden gelegt. Rechtzeitig zum nächsten Kandidaten saß sie dann jedenfalls wieder auf ihrem Stuhl.

Der 23jährige Türke Harun sang zuerst einen türkischen Song. Auf Wunsch von Dieter performte er noch ein deutsches Lied hinterher. Danach sagte ihm Dieter allerdings, dass ihm türkisch besser läge, gab ihm dann aber dennoch einen Recall-Zettel.

Verena und Jutta zogen dann ohne den erhofften und begehrten Zettel von dannen, wobei Dieter immerhin von Verenas Perfüm überzeugt war. Dafür stand er sogar auf und schnupperte direkt an der Kandidatin.

Stimmlich überzeugen konnte hingegen der 19jährige Kevin der bereits zum zweiten mal antrat und im letzten Jahr immerhin in die Top25 gelangte. 22 Kilo hat er seitdem abgenommen, was seiner Stimmer aber nicht geschadet hat. Überzeugt euch im Video warum Dieter im den Rat gab, sein Outfit nochmal zu überdenken.

Standesgemäß gab es zum Ende dann mal wieder einen „Knaller“. Diesmal heißt er Malcolm und ist 16 Jahre alt. Sein Song konnte nicht wirklich überzeugen und so schob er schnell noch einen nach, und noch einen, und noch einen. Letztendlich erbettelte er sich sein weiterkommen obwohl Nina und Volker ein Nein vergaben. Volker gab ihm jedoch die Chance und sagte, der Chefjuror solle entscheiden. Nach reichlich Bedenkzeit gab sich Dieter einen Ruck und „rettete“ Malcolm in den Recall. Auch hier gibt es noch ein Video zum Auftritt.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag DSDS 2010 – Nina ohnmächtig – Chefjuror Bohlen vergibt Joker – Manuel, Harum und Kevin überzeugen – Videos vom 23.1. weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Perfekte Homepage für Unternehmen

Perfekte Homepage für Unternehmen

0 comment Read Full Article