DSDS 2010: Was wird mit Menowin Fröhlich?

Veröffentlicht am: 18. April 2010 Aktualisiert am: 18. April 2010

Heute früh kurz nach Mitternacht stand fest, dass Mehrzad Marashi, 29 Jahre, gebüritger Iraner, Superstar 2010 wird. Mit 56 Prozent der Stimmen konnte er sich durchsetzen, obwohl er selbst glaubte es nicht zu schaffen, da Bohlen und Co. vor allem Menowins Finalleistung und den Siegertitel eindeutig besser fanden.

Doch was passiert nun mit Mneowin Fröhlich? Fest steht, er steht derzeit nicht unter Vertrag mit Dieter Bohlen und bisher konnten sich alle bisherigen DSDS Zweiten kaum durchsetzen. Auch von den bisherigen Superstars hört man nach maximal 2 Jahren kaum noch was.

[picappgallerysingle id=“8552523″]

Umso schwerer wird es Menowin Fröhlich haben. Jener wurde nämlich wegen Kokain Handel und Konsum angezeigt. Ob dies nun stimmt oder nicht, weiß wohl nur er selbst. Über 60.000 Fans konnte Menowin alleine auf Facebook gewinnen. Daher ist er sicher für die nächsten Wochen für jede Plattenfirma interessant. Doch wenn er wieder ins Gefängnis kommen sollte, sollte sich der Vorwurf bestätigen, so ist Menowin schnell wieder aus dem Geschäft raus. Daher muss sich jede Plattenfirma im klaren darüber sein, dass dies ein gewisses Risiko ist.

Menowin selbst ist natürlich enttäuscht nur zweiter zu sein. Doch vielleicht werden Mehrzad und Menowin zusammen einen Song aufnehmen. Auch wenn sich die Freundschaft zwischen beiden nicht so gut mehr ist wie in der Karibik, so reden sie doch wieder miteinander und machen nach außen auf gute Freunde.

Mal sehen, wie sich Menowin Fröhlich in Zukunft bemerkbar macht – für seine Fans wären positive Nachrichten das beste.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag DSDS 2010: Was wird mit Menowin Fröhlich? weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

14 Comments

  1. Gast
    Gast April 18, 11:28

    Menowin Fröhlich – es wäre eine Verschwendung ein solches Ausnahmetalent nicht zu fördern. Kaputt machen kann er sich seine Karriere nur selber. Von der Bild Zeitung gehetzt wie ein Hund, eine nicht einfache Vergangenheit und dann noch den Willen das Finale bei DSDS so durchzuziehen. Menowin Fröhlich war eindeutig der Bessere, auch wenn Deutschland und Bild anders entschieden haben. Schade, nun haben wir wie immer bei DSDS keinen Superstar, sondern nur jmd. mit einer ganz guten Stimmen, einem Sunnyboy Image und werden voraussichtlich nach 1 Jahr nie wieder was von Mehrzad hören. Vielleicht ist es gar kein Pech, bei DSDS nicht zu gewinnen – vielleicht ist es die Chance auf eine Ausnahmekarriere. Ich hoffe auf die Konkurrenz von Dieter Bohlen und darauf, dass Menowin Fröhlich sich nicht selber ins aus bringt. Er hat das Zeug zu etwas Besonderen. Gibt es den Superstar Song Believe eigentlich auch noch irgentwo von Menowin Fröhlich zum DL?

    Reply to this comment
  2. Steffi H.
    Steffi H. April 18, 14:56

    Ich kann es immer noch nicht glauben!
    Da bringt der Menowin Höchstleistung, stellt, seinen Konkurrenten sowas von in den Schatten und macht in nass und dann nur Zweiter, sone Scheisse! (sorry).
    Das Schlimmste an der Sache… wer gönnt es Menowin nicht??? Die ganzen Geschichten, die jetzt auf einmal gelaufen sein sollen…. Komisch, und ich dachte die Üben für das Finale wie die *Kranken*. So viel Zeit um nebenbei noch Dummheiten zu machen können die doch gar nicht gehabt haben.
    Und noch was ist echt ätzend… hat nicht jeder mal in der Vergangenheit Fehler gemacht?-und daraus gelernt… Aber wer viele Langeweile hat kann über Menowin, oder jeden anderen auf dieser Welt irgend ein Zeug schreiben. Ich hätte es Menowin so sehr gewünscht!!!!!!!!!!!!!!

    Reply to this comment
  3. katharina
    katharina April 18, 17:59

    Menowin war um Klassen besser es ist schade das man Zeitungen Glauben schenkt und nicht der Leistung die er gebracht hat, das Finale war von Menowin einfach Genial und Der hats drauf, bicht Mersat .

    Reply to this comment
  4. edeltraut
    edeltraut April 18, 18:05

    menowin hätte gewinnen müssen.das alte hätte mann ruhen lassen sollen.denn es ging doch wohl nur um die musik,oder, da war er eindeutig besser.wenn menowin was an musik raussbrinkt da bin ich sicher, wie bisher ein grosser fan von ihm,das bleid auch so.für mich ist und bleibt er der gewinner. ede.e

    Reply to this comment
  5. Dagi
    Dagi April 18, 18:11

    ja den song von menowin gibt es bei clipfish!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich kann es kaum glauben, wie kann man nur so ein talent wegschmeissen.
    Merzad hat es meiner meinung nicht verdient, als er seinen führerschein verlor, hat keiner was gesagt, aber wenn menowin was gemacht hat, gab es direkt nur kritik.
    Das finde ich unfair!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wir setzten uns alle für dich ein, menowin

    Reply to this comment
  6. Caro
    Caro April 18, 20:19

    Also ich war jetzt schon in eingigen forums, wo echt sehr schlecht über Menowin geredet wurde.
    Ich kann da nur noch mit den Kopf schütteln, warum sollte nicht auch Melowin ne Chance bekommen? Nur weil er im Knast war oder nur weil er in manchen Sachen erlich war und die Medien es mehr auf gepuscht haben?
    Und dann auf einmal kurz Finalbeginn der anyme der mit dem Drogen…..finde ich schon komisch.
    Und wenn… wir sehen doch jeden Tag in den TV´s mehre Stars die dreck am A…. stecken haben die auch immer negativ auf tauchen aber da kreht kein hahn danach aber bei Melowin wird so ein großer auf stand gemacht. Das geht echt nicht in mein Kopf rein.
    Wer weiß ob nicht auch der Mehrzad dreck am A… stecken hat.
    Ich kann mir nicht vorstellen das er so ne weiße weste hat.
    Ich finde Melowin war eindeutig besser.
    Ich sage mal bis heute hat es nur ein DSDS Kandidat es geschafft noch auf den markt zu bleiben und von den anderen hört man auch nicht mehr viel.
    Die 2 bis dritt platzierten haben doch mehr aus sich gemacht und von denen hört man auch bald mehr als von den ersten.
    Ich hoffe nur Melowin macht was aus sich und geht seiner musik weiter nach dann kann er auch bald die nummer eins werden weil das zeug hat er dazu.
    Ob Ex Knasti oder nicht….
    Es gibt schlimmere Stars….

    Reply to this comment
  7. Sunny
    Sunny April 18, 21:20

    Ganz klar: Menowin hätte gewinnen müssen! Der Song Believe wurde von ihm viel besser interpretiert als von Merzad! Es war, als ob der Song direkt für Menowin geschrieben wurde! Außerden hat er eine viel bessere, facettenreichere Stimme als Merzad! Falls jemand für Menowin die passenden Songs schreibt, welche die perfekt zu ihm passen und es diese dann als CD gibt, dann werd ich mir die CD sicherlich kaufen!!! Ich hoffe nur, wir müssen nicht zu lange warten, bis jemand Menowin unterstützt und ihm dabei hilft der wahre neue Deutsche Superstar zu werden!!!

    Reply to this comment
  8. Claudia
    Claudia April 18, 21:22

    Menowin hat den Song echt besser rüber gebracht…ich wünsche ihm von Herzen die Kraft um sich im Musikzirkus einen festen Platz zu erobern !!!! Stimmlich ist er Einzigartig !!! Ist es nicht das was zählt ???
    Halte durch Menowin,wir wollen von dir noch viele gute Songs hören….hoffentlich gibt dir jemand die Chance,die du dir verdient hast!!!!

    Reply to this comment
  9. Klaus
    Klaus April 19, 01:36

    Ja sehr schade herr Fröhlich hat das Zeug zum Topstar, das natürlich sämtliche eingebürgerte Deutsche mit Background zwischen Ankara und Lybien nich für Herrn Fröhlich angerufen haben. Aber ganz sicher den Finger heißlaufen liesen mit der Bemerkung : Alde is e the mersard eine von uns, schicke icge 100 sms für de mersard und morgen mache wir neue spezialiät in dönner bude: Maarashi Dönner is a da beste.

    Und das ewige gelabere von der Vergangenhei Herrn Fröhlichs: ich weiß nicht inwieweit den Medien klar ist das die Gesezeslage empfindliche Strafen vorsieht, wenn man jemandens Vergangenheit sprich Haftzeit hervorkramt obwohl er seine Straffe verbüst hat. (In Österreich zumindest kann man das so nicht bringen, fällt unter Rufschädigung und im Zuge der DSDS Geschichte möglicherweise auch unter Wetbewerbsverzerrung).

    Reply to this comment
  10. Christian
    Christian April 19, 02:31

    Ganz ehrlich, eigentlich geht mir DSDS am Arsch vorbei, doch diese Staffel war echt gut und ich bin der Meinung wenn wir das Finale Musikalisch und Verkaufstechnisch sehen hätte MENOWIN gewinnen müssen.
    Allein die Person MENOWIN kann man anhand seiner Lebensgeschichte 1000x besser verkaufen und so mehr Umsatz an Platten machen.
    Hinzu kommt das performen MENOWIN ist als Sänger sowohl auch als Tänzer absolut die Nummer Eins gewesen allein der Gewinnersong, alleine nur die Stimme hat besser gepasst. Ich denke wenn MENOWIN weitermachen sollte im Bereich Musik wird er alle Castingbands und Sänger allein dadurch wie man ihn vermarkten kann im Regen stehen lassen und der erste Castingkünstler werden der Ernst genommen wird egal in welcher Musikrichtung

    Reply to this comment
  11. mhead
    mhead April 19, 13:37

    Man muss sich erstmal bewusst werden, was DSDS überhaupt ist. Es ist keine Show wo ein sog. "Superstar" gesucht wird, sondern eine Unterhaltungssendung, inder Zuschauer und Kanidaten ausgenutzt werden.

    Ziel dieser Sendung ist es, am meisten Profit rauszuschlagen und zwar in Form von Anrufen und der Single des gekrönten Superstars.

    Wenn man vor dem Finale mal im Internet, Radio oder Fernsehen die Augen, Ohren und den Bildschirm offengehalten hat, hat man Berichte über eine UNBEKANNTE Anzeige gegen Menowin bei der Polizei, wegen angeblichen Drogenbesitzes erhalten.

    OK, wir haben also, aus Sicht von RTL und Bohlen nun 2 Kanidaten, wo einer wahrscheinlich ins Gefängis gehen muss. Was macht also so ein Sender und so ein Produzent? Na klar, sie lassen den Kanidaten gewinnen, der nach der Entscheidung auf freiem Fuß bleibt um schön Geld zu verdienen!

    Es kann mir keiner erzählen, dass so eine wichtige Entscheidung von den Zuschauern getroffen wird. Da hat RTL und der Bohlen schon ein Wörtchen mitzureden.

    Übersetzt man nun den Siegersong ins Deutsche, kann man gut erkennen, dass das Lied für Menowin geschrieben wurde. Greade wegen des Refrains: Glaube nicht, was die Menschen über mich erzählen. Das passt garnicht zu Mehrzad. Betrachtet man aber nun das Entstehungsdatum dieses Textes, muss man feststellen, dass dieser Song VOR den ganzen Anzeigen gegen Menowin geschieben wurde und es noch so aussah, als wäre der ganze Käse über die Vergangenheit von Menowin endlich gegessen!

    Wenn man sich wirklich ALLE Auftritte der Kanidaten anschaut, bemerkt man, dass Menowin insgesamt der Beste war. Bezieht man die Bewertung auf die Entscheidungsshow, dann kann man mal ausnahmesweise der Jury rechtegeben, denn Menowin hat wirklich alle Songs besser performt und auch gesungen!

    Ich glaube auch, dass der Bohlen gerne Menowin als Sieger gehabt hätte, aber durch die Gefahr, dass er wieder ins Gefängnis muss, hat meiner Meinung nach RTL da einen Riegel vorgeschoben, da er im Knast wenig Geld verdienen kann.

    Wie immer, kommt es auch bei dieser Entscheidung auf den Vermarktungswert des sog. Künstlers an und das war RTL und Co anscheinend für Menowin als Gewinner zu heiß.

    Reply to this comment
  12. Resi
    Resi April 19, 14:19

    Ich habe mich auch sowas von aufgeregt aber jetzt im nachhinein glaube ich es war sogar besser für ihn zu verlieren!
    Warum?, weil er jetzt nicht auf Bohlen angewiesen ist, ich will nich wissen wieviel Plattenlabels sich die Finger nach ihm lecken, er wirds ganz weit bringen davon bin ich überzeugt.
    Außerdem wird er bessere Musik machen, vielleicht ja auch selbst geschriebenes veröffentlichen und nicht die schnulzen die bohlen ihm vorschreibt.
    Außerdem glaube ich das es gut war das er verloren hat, weil er wieder auf den boden der tatsachen geholt wurde! meno Fan hin oder her aber ich muss schon sagen er ist in letzer zeit schon etwas abgehoben, aber man könnte auch sagen der junge weiß was er kann :-)
    Ich bin fest davon überzeugt das er nicht gewonnen hat wegen dieser neuen anzeige…..ist alles schiebung!
    Naja er wird es aufjedenfall weit bringen und der erste sein der es auch international schaffen kann!!

    Reply to this comment
  13. Marei
    Marei April 20, 00:25

    Hätte Menowin gewonnen, würde hier alle schrein das es Mehrzad hätte werden müssen. Es wird immer übersehen, es waren zwei gute Sänger am Start von denen jeder eine andere Art von Fangemeinde hatte. Übersehen wurden auch die Wähler, die erst im Finale ans Telefon gegangen sind und auch die Wähler der älteren Generation, die ehr auf Mehrzad angesprungen sind.
    Schade finde ich es persönlich, das der Sieg von Mehrzad wegen dem Geschrei um Menowin etwas untergeht, aber das gehört auch zu den Gründen weshalb Menowin an Sympathien mehr und mehr verloren hat. Menowin ist nicht der Nabel der Welt und die Leute am Telefon fanden Mehrzad eben besser.

    Reply to this comment
    • G. Loesch
      G. Loesch April 20, 07:37

      Menowin hatte in fast jeder Show deutlich mehr Anrufe als Mehrzad. Mehrzad ist ein guter Karaoke-Sänger; aber eben eher ein Nachahmer – das heißt tatsächlich: ihn gibt es schon. Menowin ist einzigartig. Schade, dass Mehrzads Mobbing-Aktion aus dem Loft so große Kreise gezogen hat. Unterstellungen, Verleumdungen, Bemerkungen, Austausch wissender Blicke; mich wundert nicht, dass Menowin aus dem Loft ausgezogen ist. Er wurde eindeutig gemobbt. Mehrzad hat von Anfang an alle anderen Kandidaten auf seine Seite gezogen und am Schluss auch die Belohnung für seine Bemühungen geerntet: er wurde Superstar, obwohl er qualitätsmäßig nicht an Menowin heranreicht. Merkts Euch, Jungs und Mädels: diese Welt ist korrupt, man braucht nichts zu können, man muss nur wissen, wie man die Besseren ausschaltet. Das führt zum Erfolg. Es ist völlig unerheblich, was man kann oder nicht, Hauptsache man kann mobben.
      Der Abschlusssong von Menowin ist um Längen besser als der von Mehrzad. Man konnte das übrigens bei RTL auch deutlich an der Anzahl der heruntergeladenen Songs sehen, bis RTL – das Medium ohne Rückrat; das muss man leider so sagen – den Zähler rausnahm, um die Blamage für Mehrzad gering zu halten. Soll doch der Saubermann Mehrzad (wisst Ihr, wieviele Punkte man in Flensburg braucht, um den Führerschein 6 Monate lang abgenommen zu bekommen?), der bisher bloß eine Südamerikanerin geschwängert und nicht geheiratet hat (kann sein, dass das dem persischen Papa doch zu suspekt war mit der Südamerikanerin falschen Glaubens) und sie dann noch zusammen mit dem kleinen Erdenbürger gnadenlos als Publikumsbombe ausgenutzt hat – soll doch dieser reichlich beschmutzte Saubermann Vorbild für uns alle sein. Wir machen es ihm einfach nach: wir fahren häufiger besoffen oder dauerhaft oder über rot, schwängern Frauen aus aller Welt ohne Verantwortung zu übernehmen , bis wir sie für Reklame gebrauchen können und setzen wir eine Kneipe in den Sand. Dann sind wir ein halbes Jahr lang richtig fleißig – etwas spät in seinem Alter – , zeigen den Deutschen ein sypathisches Gesicht mit mittelmäßiger Leistung, und dann wählen die uns. Ganz bestimmt.

      Reply to this comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Perfekte Homepage für Unternehmen

Perfekte Homepage für Unternehmen

0 comment Read Full Article