Mehrzad Marashi: Don’t Believe Video Dreh in New York beendet

Veröffentlicht am: 30. April 2010 Aktualisiert am: 30. April 2010

So aufregend hat es sich Mehrzad Marashi bei seinem ersten Videodreh für seine neue Single „Don’t Believe“ sicher nicht vorgestellt. „Don’t Believe“ stammt aus der Feder von Dieter Bohlen. Zusammen mit Volker Neumüller war Mehrzad Marashi für den Dreh des Videos in New York.

Im Zeitalter der Luftfahrt ist es natürlich kein Problem nach New York zu kommen. Doch die Aschewolke vom isländischen Vulkan mit dem unaussprechbaren Namen verhinderte ein schnelles Eintreffen. So musste Mehrzad Marashi dann länger in Deutschland bleiben als gedacht.

Und auch als man in new York ankam, ging es mit den Pleiten, Pech und Pannen weiter. Am ersten Drehtag, am Montag, kam es zu keinen Aufnahmen, dass es zu stark in New York geregnet hatte. Doch dann gab es auch noch einen Autounfall mit Volker Neumüller und Mehrzad Marashi. Ein New Yorker Taxifahrer hatte es zu eilig und rammte den PKW von beiden. Zum Glück ist aber nichts schlimmeres passiert. Am Dienstag wurde dann endlich gedreht.

Bis auf eine Loft-Szene wurde alles im Freien gedreht, selbst auf ein 12 stöckiges Hochhaus ohne Absicherung wurde gedreht. Aber auch im Battery Park und auf der Brooklyn Bridge fanden Aufnahmen statt.

Am morgigen Samstag kann man dann auf Bild.de exklusiv das neue Video ansehen.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Mehrzad Marashi: Don’t Believe Video Dreh in New York beendet weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article