Menowin Fröhlich: Klage gegen Collien Fernandes nach Beleidigung bei Comet 2010

Veröffentlicht am: 25. Mai 2010 Aktualisiert am: 25. Mai 2010

So hat sich das Collien Fernandes wohl nicht vorgestellt. Bei der Comet Preisverleihung 2010 in Oberhausen war sie als Moderatorin im Einsatz. Doch nach einer Verbal-Attacke gegen den DSDS zweiten von 2010 Menowin Fröhlich droht ihr nun Ärger seitens dem Management von Menowin Fröhlich.

Was ist passiert? Während des Comet 2010 fragte sie: „Ihr habt es ja vielleicht mitbekommen, wir wollten eigentlich die sonnenbankfarbene Ed-Hardy-Wuchtbrumme Menowin in unser Show-Programm mit einbauen, aber das war uns ehrlich gesagt ein bisschen zu riskant, weil der verschwindet gerne mal für ein paar Tage, und kein Mensch weiß, wo er ist! Vielleicht beim ‘Ed Hardy’-Ausverkauf in Polen, beim Kinderzeugen mit Verwandten oder doch schon wieder im Knast.“ Dabei saß Menowin Fröhlich wie bereits geschrieben im Publikum. Trotzdem beherrschte er sich und nahm die Attacke mit einem kalten Lächeln hin. Im Anschluss unterhielt er sich auch noch mit Rapper Sido.

[picappgallerysingle id=“8880585″]

Doch nach der Show sah das ganze anders aus. Auf Anfrage der BILD-Zeitung hat das Management geantwortet: „Menowin ist stinksauer auf Frau Fernandes. Er hat uns den Auftrag erteilt, sie zu verklagen.“

Damit ist die Verbal-Attacke gegen Menowin Fröhlich wohl nach hinten losgegangen. Menowin Fröhlich hat zwar nicht viele Fürsprecher in den Medien, dafür aber eine große Fanbase, die ihn sogar dahingehend unterstützen will, dass seine erste Single, die Anfang Juni rauskommen soll, auf Platz 1 der Single Charts landen soll. Mal sehen, wie das ganze für Collien Fernandes ausgehen wird.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Menowin Fröhlich: Klage gegen Collien Fernandes nach Beleidigung bei Comet 2010 weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

2 Comments

  1. Ursula
    Ursula Mai 25, 21:28

    Humor ist einfach nicht ihr Ding! Soweit ich gelesen habe war das nicht der erste Ausrutscher. Bei Lady Gaga wurde sie offensichtlich von zwei Bodyguards von der Bühne geholt und vor die Türe gesetzt. Auch der Seitenhieb auf Behinderte ist nicht tragbar.
    Oliver Pocher hat Menowin durch den Kakao geogen und ich habe mich schlapp gelacht. Was sie von sich gegeben hat, war nicht lustig, sondern schlicht beleidigend. Ich finde sie im übrigen auch gar nicht gut. Ihre Stimme ist unangenehm, ihre Anmoderationen sind hölzern und billig. In Deutschland gibt es doch bestimmt Talente, die das besser können. Sie soll halt das machen, was sie kann – was immer das auch ist. Viva sollte sich von ihr treffen.

    Reply to this comment
  2. kosta
    kosta Mai 26, 21:57

    Seit wann wird in Deutschland die Meinungsfreiheit verklagt?

    Reply to this comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Handygames und die Möglichkeiten

Handygames und die Möglichkeiten

0 comment Read Full Article