Schlag den Raab 7.9.2013: Wer hat gewonnen – Sieger, Spiele, Video

Veröffentlicht am: 8. September 2013 Aktualisiert am: 8. September 2013

Am gestrigen 7.9.2013 gab es eine weitere Folge von Schlag den Raab. Wir haben wir für euch nun alle Informationen zur Show, wer gewonnen hat und wer Sieger geworden ist. Bei Schlag den Raab ging es um 2 Millionen Euro.

Ich persönlich habe zuletzt gar nicht mitbekommen, dass es bei Schlag den Raab bereits am 7.9.2013 weitergeht. Steven Gätjen scheinbar auch nicht, denn mit seinem Vollbart sieht er völlig anders. Aber Scherz beiseite, wer hat denn nun gewonnen? Der Sieger des 7.9.2013 lautete am Ende Stefan Raab.

Darum geht es bei Schlag den Raab am 7.9.2013

Um 2 Millionen Euro ging es bei der mittlerweile 42. Ausgabe von Schlag den Raab. Zeitgleich lief bei RTL im übrigen Alle auf den Kleinen. Mal schauen was die TV Quoten sagen werden, wer das Rennen gemacht hat.

Zu Beginn von Schlag den Raab musste der Zuschauer einen von fünf Kandidaten wählen. Dort setzte sich Pio durch. Auch zahlreiche Music Acts gabs auch am 7.9.2013 wieder. Was erneut aufgefallen ist: proSieben hat zahlreiche Werbeformate eingeführt, zudem noch Produktplatzierung in Schlag den Raab. Irgendwann, so scheint es, gibt es mehr Werbung als Show. Mal sehen wie sich Schlag den Raab weiterentwickelt.

In maximal 15 Spielen gilt es mindestens 61 Punkte zu holen. Dabei gibt das 1. Spiel 1 Punkt, das 2. Spiel 2 Punkte und so weiter. Wer zuerst 61 Punkte holt, geht als Sieger bei Schlag den Raab hervor und hat das Duell gewonnen.

Alle Informationen zur Schlag den Raab Sendung am 7.9.2013, die Spiele, wer gewonnen hat und damit als Sieger hervorgeht, nachfolgend.

Spiele bei Schlag den Raab am 7.9.2013

Für Kandidat Pio ging es gut los und gewann Spiel 1. Doch dann schlug der Raabinator zurück und hat die folgenden Spiele gewonnen. Unter anderem in Spiel 5 ging es durch insgesamt 16 Tore, ein Kajak-Parcour, welcher so schnell wie möglich gemeistert. Raab schaffte es in 2:01.92 Minuten, auch wenn er am Ende platt war. Doch Pio verfuhr sich und damit hat Stefan Raab dieses Spiel gewonnen.

Spiel 6 hieß dann Fußball Boule bei Schlag den Raab am 7.9.2013. Dort musste man an einen Ball so nahe wie möglich an einen anderen Ball schießen. Wer nach 4 Runden die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel. Pro Runde gab es 3 Bälle. Umso mehr eigene Bälle näher zum Ziel liegen, entsprechend gibt es die Punkte. Auch dieses Spiel hat Stefan Raab gewonnen. Damit steht es nach 6 Spielen 20:1 für Raab.

Spiel 7 von Schlag den Raab hieß Eiskart fahren, wo man die schnellste Runde fahren musste. Insgesamt 4 Minuten hat man Zeit die schnellste Runde abzuliefern. Stefan legte eine Zeit von 32.21 Sekunden vor. Und bereits nach 2 Runden hat Pio das Spiel gewonnen, der es nicht so recht glauben kann.

Ein Klassiker auch Spiel 8 mit „Wer lügt“. Dieses Spiel konnte Raab ganz klar gewinnen und als Sieger dieses Spiels hervorgehen. Eier werfen hieß es dann beim 9. Duell. Man muss Eier nach 5 Meter Höhe wieder auffangen ohe das dieses kaputt geht. Nach 10 Versuchen haben beide je 6 Eier gefangen. Letztlich hat Pio das Spiel gewonnen. Damit steht es nur noch 17 zu 28. Weiterhin führt Stefan bei Schlag den Raab am 7.9.2013.

Weiter ging es mit Länder schmecken. Man muss wie bei einer Buchstabensuppe die Buchstaben erkennen und ordnen und das Land nennen. Am Ende gewinnt Raab trotz einiger Problemchen beim Spiel. In Spiel 11 heißt es „Koffer packen“, wie man es von früher kennt „Ich packe meinen Koffer“. Die Wörter stehen auf Karten, sodass man sich diese nicht ausdenken kann, wenn man ein weiteres Wort hinzufügt.

Nachdem Raab auch dieses gewonnen hat (Pio hat bereits den 6. Begriff vergessen zu nennen), ist Spiel 12 ein Matchball Spiel namens Tisch Shuffleboard. Wer zuerst 3 Durchgänge gewinnt, hat das Spiel bei Schlag den Raab am 7.9.2013 gewonnen. Den ersten Matchball konnte Pio abwehren und gewinnt das Spiel. Stand jetzt 49 zu 29. Spiel 13 „Wer ist das“ erneut ein Matchball-Spiel. Ein klares Spiel für Raab, was dieser eindeutig gewinnt.

Wer hat gewonnen bei Schlag den Raab am 7.9.2013?

Am Ende der Sendung nach Spiel 13 stand Stefan Raab als Sieger fest und hat damit gewonnen. Damit geht es beim nächsten mal um 2,5 Millionen Euro, die im Jackpot liegen. Kandidat Pio hatte bei den meisten Spielen keine Chance gegen Raab, wodurch Raab klar gewonnen hat.

Spielende war dann um 0:42 Uhr. Nachfolgend dann noch die Infos wo man sich die Show vom 7.9.2013 nochmal ansehen kann und wann die nächste Ausgabe von Schlag den Raab stattfindet.

Die Videos der Spiele

Wer sich die Ausgabe vom 7.9.2013 von Schlag den Raab nochmal anschauen will, kann dies unter myspass.de machen. Dort gibt es alle Spiele nochmal zum Anschauen.

Nächste Ausgabe von Schlag den Raab

Die nächste Ausgabe von Schlag den Raab findet dann am 16. November 2013 statt. Dann geht es um 2,5 Millionen Euro, nachdem Stefan Raab am 7.9.2013 gewonnen hat.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Schlag den Raab 7.9.2013: Wer hat gewonnen – Sieger, Spiele, Video weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

About Author

admin

admin

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article