Medion Akoya E7212 (MD 98160) Multimedia Notebook bei Aldi ab 21.1.

Veröffentlicht am: 16. Januar 2010 Aktualisiert am: 17. Januar 2010

Ab dem 21. Januar bietet Aldi wieder zahlreiche Technikartikel an. Darunter das Notebook Medion Akoya E7212 (MD 98160), ein Multimedia Notebook für 599 Euro.

Wofür eignet sich das Medion Akoya E7212 (MD 98160)? Ist es das Geld wert? Lesen Sie es nach in diesem Bericht.

Medion Akoya E7212 (MD 98160): Ausstattung

  • Prozessor: Intel Pentium T4500 (2,3 GHz, 1MB L2 Cache, FSB 800 MHz)
  • Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD
  • Arbeitsspeicher: 4 GByte DDR2
  • Festplatte: 500 GByte Festplatte
  • Display: 44 cm/17,3″ Widescreen LED-Backlight-Display mit HD-Auflösung (1600 x 900 Pixel)

Anschlüsse und Verbindungen:

  • Wireless LAN IEEE 802.11 n
  • Gigabit LAN
  • HDMI
  • eSATA
  • 4in1 Multi Kartenleser (SD, MMC, MS & MS Pro)
  • 3 x USB 2.0
  • 1 x Express Card
  • 1,3 Megapixel Webcam mit Mikrofon
  • 8-Zellen Li-Ionen Hochleistungsakku
  • 8x Multi-Standard DVD-/CD-Brenner (DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung)
  • Windows 7 Home Premium 32 Bit vorinstalliert

Medion Akoya E7212 (MD 98160): Prozessor und Grafikkarte

Beim Medion Akoya E7212 (MD 98160) werkelt ein Intel Pentium Prozessor. Wenn mich nicht alles täuscht ist dies sogar ein 2×2,3 GHz (bitte berichtigen, wenn dies nicht stimmt). Dabei handelt es sich um einen mittelstarken Prozessor. Allerdings verbraucht dieser mehr Strom als bspw. ein Intel Core 2 Duo P Prozesso. Als Grafikkarte kommt lediglich eine Intel Graphics Media Accelerator 4500 MHD beim Medion Akoya E7212 (MD 98160) zum Einsatz. Damit können sie neue Spiele so gut wie vergessen. Wenn dann nur auf der geringsten Stufe sind diese spielbar. Daher ist das Einsatzgebiet eher ein Multimedia Notebook, welches sie für Office und Internet einsetzen können. Maximal noch für ein wenig Bildbearbeitung und für Videobearbeitung, dort aber nur bedingt. Kleinere Spiele sollten allerdings ohne Probleme laufen.

Medion Akoya E7212 (MD 98160): Einsatzgebiet

Wie eben schon geschrieben eignet sich das Medion Akoya E7212 (MD 98160) für Office und Internet sowie für Bildbearbeitung und für Videobearbeitung, dort aber nur bedingt. Filme schauen sollte auch kein Problem sein und außerdem wurde ein 16:9 Display verbaut.

Medion Akoya E7212 (MD 98160): Windows 7

Beim Medion Akoya E7212 (MD 98160) ist Windows 7 Home Premium vorinstalliert. Allerdings nur die 32 bit Variante. Obwohl 4 GB Arbeitsspeicher verbaut wurden, ist kein 64 bit Betriebssystem installiert. Damit wäre ein schnelleres Arbeiten möglich. Auch können manchmal nur 3GB Arbeitsspeicher genutzt werden, wenn ein 32 bit System installiert ist. Wer das Notebook kaufen möchte, sollte überlegen gleich auf ein 64 bit Betriebssystem zu wechseln (meistens ist dies bei einem Medion Notebook als Recovery beigelgt).

Medion Akoya E7212 (MD 98160): Ab 21. Januar bei Aldi für 599 Euro

Für 599 Euro bekommen Sie ein solide ausgestattetes 17,3 Zoll Notebook Medion Akoya E7212 (MD 98160). Für aktuelle Spiele sollte die Grafikkarte zwar nicht reichen, wer aber ein gutes Multimedia Notebook für Office und Internet sowie Bild- und Vieobearbeitung (nur bedingt) sucht, sollte zu diesem Angebot greifen.

Medion Akoya E7212 (MD 98160): Alternativen

Ein ähnliches Angebot hat der Media Markt. Der HP G61-430 EG ist dort für 100 Euro weniger zu haben. Im Vergleich zum Aldi Angebot ist der Prozessor nur etwas schlechter, die Grafikkarte ist die gleiche, genauso wurden 4GB Arbeitsspeicher verbaut. Allerdings ist im HP Notebook nur eine 320 GB Festplatte verbaut und über Anschlüsse und Verbindungen ist weniger bekannt. Außerdem handelt es sich dort um ein 15 Zoll Notebook.

Wer also ein größeres Display braucht und etwas mehr Arbeitsspeicher, der sollte doch zum Aldi Angebot Medion Akoya E7212 (MD 98160) greifen. Die Akkulaufzeit sollte ungefähr gleich ausfallen, da bei Medion ein 8 Zellen Akku verbaut ist.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Medion Akoya E7212 (MD 98160) Multimedia Notebook bei Aldi ab 21.1. weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

8 Comments

  1. Lulu
    Lulu Januar 16, 15:51

    Also wenn ich richtig gelesen habe ist es kein Gamer pc? Hält der denn so spiele wie Z.b. Runescape.de oder Funorb.de oder gedownlaodete spiele überhaupt aus`? wenn nicht und der nur laggt kauf ich den lieber nicht =/

    Reply to this comment
    • Schlumpfmett
      Schlumpfmett Januar 16, 16:18

      Eine gute Frage. Also bei Spielen wie GTA IV sollte es probleme geben (bei zu hohen grafikeinstellungen – auch bei niedrigen sollte das schon so sein). Was mit solchen Spielen ist, kann ich nicht sagen. Ob es laggt hat auch immer was mit der Internetverbindung und den Spielserver zu tun. Eventuell hat jemand anders einen vergleichbaren rechner / notebook und kann dir dazu mehr sagen

      Reply to this comment
    • Paul
      Paul Januar 16, 16:20

      Eine gute Frage. Also bei Spielen wie GTA IV sollte es probleme geben (bei zu hohen grafikeinstellungen – auch bei niedrigen sollte das schon so sein). Was mit solchen Spielen ist, kann ich nicht sagen. Ob es laggt hat auch immer was mit der Internetverbindung und den Spielserver zu tun. Eventuell hat jemand anders einen vergleichbaren rechner / notebook und kann dir dazu mehr sagen

      Reply to this comment
  2. Larissa
    Larissa Januar 16, 18:52

    Ich habe auch eine Frage zum Thema Spiele. Kann man Spiele wie Sims 2 oder Sims 3 auf dem Pc überhaupt spielen oder würden diese nicht wirklich funktionieren?

    Reply to this comment
  3. Carsten
    Carsten Januar 16, 23:11

    Kann man auch Windows xp für Windows 7 instalieren ?
    Oder geht dann nichts mehr ???

    Reply to this comment
  4. Pyddi
    Pyddi Januar 17, 16:01

    Wie siehts mit Counterstrike Source? Würde wenigstens das laufen?? oder vllt ein aktueles spiel mit niedrigen grafikauflösung? lg

    Reply to this comment
  5. Von Lichtenstein
    Von Lichtenstein Januar 17, 21:22

    Am besten einen teureren laptop kaufen, da ist man besser dran.

    Reply to this comment
  6. klaus kaatz
    klaus kaatz Januar 20, 22:07

    kann mann mit dem neuen aldi notebook auch mit bluetttooth arbeiten.

    gruß klaus

    Reply to this comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Die besten Games auf dem Smartphone

Die besten Games auf dem Smartphone

0 comment Read Full Article