Schulfrei am 2.2.2010? Schulfrei in Teilen NRW, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern M-V

Veröffentlicht am: 1. Februar 2010 Aktualisiert am: 3. Februar 2010

HINWEIS: Wo gibt es schulfrei am 4.2.2010? HIER ERFAHRT IHR ES

Am heutigen Tag hatten nur wenige Schüler schulfrei. Doch das kann sich für den 2.2. vielleicht ändern. Bereits am Abend und in der Nacht sind für Mecklenburg-Vorpommern und weiteren Bundesländern wie starker Schneefall angekündigt. Wenn es wieder so viel schneit wie am Samstag, dann wird es wohl schulfrei geben, wenn die Straßenverhältnisse es nicht mehr zulassen.

Heute waren vor allem die Seitenstraßen in M-V meist nur einspurig befahrbar und oftmals blieben sogar Autos stecken. Schulfrei? Ja oder Nein? Bisher noch ein Nein, aber das kann sich bei zahlreichem Schnee schnell ändern.

INFORMATION

Um schnell informiert zu werden, sobald es was neues gibt: Fan von uns auf Facebook werden, abonniert unseren RSS Feed oder folgt mir auf Twitter.

NOCH Kein Schulfrei in den einzelnen Bundesländern am 2.2.2010

Aus Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen (NRW), Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein ist uns nichts gemeldet, weshalb davon ausgegangen werden kann, dass kein schulfrei ist und der Schulunterricht normal stattfindet.

Uns ist für den 2.2. noch nichts gemeldet. Die ersten Informationen werden wohl erst am Montag Abend oder Dienstag früh eintrudeln.

Schulfrei in Teilen NRW

Wie eben über Twitter gerade die Meldung reinkam, bleiben einige Schulen und Kindergärten im Kreis Siegen-Wittgenstein am Dienstag und Mittwoch geschlossen. Im Kreis Olpe bleiben das Städtische Gymnasium, das St.-Franziskus-Gymnasium, die Realschule Olpe-Drolshagen und die Gemeinschaftshauptschule morgen und übermorgen geschlossen, ebenso alle drei Standorte des Berufskollegs im Kreis Olpe.

QUELLE: Ksta und siegener-zeitung (siehe dort auch den Newsticker)

Alle Angaben ohne Gewähr (bitte hört auch einfach Radio).

Schulfrei im Bergischen

Wie Radioberg berichtet haben zahlreiche Schulen im Bergischen schulfrei. Zitat:

Am Gymnasium Grotenbach und auch am Gymnasium Moltkestraße findet kein Unterricht statt. Die Realschule und die Gesamtschule in Gummersbach-Derschlag sind morgen zu, auch die Berufskollegs Oberberg in Gummersbach-Hepel, in Gummersbach-Dieringhausen, in Waldbröl und in Wipperfürth. In Waldbröl ist auch an der Gesamtschule morgen schneefrei. Außerdem sind folgende Schulen am Dienstag dicht: Die Realschulen in Gummersbach am Hepel und am Steinberg, die Realschule in Bergneustadt und die Leopold Goes Realschule in Engelskirchen. Auch an den Gesamtschulen in Reichshof und Marienheide findet morgen kein Unterricht statt.

Im Rheinisch-Bergischen sind in Overath morgen die Haupt- und Realschule, das Gymnasium und auch die Marialindener Grundschule geschlossen.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Schulfrei am 2.2.2010? Schulfrei in Teilen NRW, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern M-V weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

11 Comments

  1. Mimi
    Mimi Februar 01, 21:05

    Hier im Kreis Schleswig-Flensburg ist alles dicht. Ich habe keine Ahnung, wie ich morgen von hier weg und zur Schule kommen soll. Vielleicht ist die Stadt frei, aber die ganzen Dörfer und Wohngebiete um SL herum, werden enorme Probleme bekommen.

    Reply to this comment
  2. Lunsy
    Lunsy Februar 01, 20:23

    Schade, aber wir haben morgen sowieso Vorprüfung udn damit auch nur bis 12 Uhr Unterricht =)
    Soweit ich für die Region M/V – Rostock aus den Wetterberichten entnehmen konnte, soll es in der Nacht nur zu wenigen bis vereinzelt schwachen Schneefällen kommen. Am Vormittag noch sonnig, dann später dicht bewälkt und verstärkt bis starker Schneefall, begeleitet von mäsigm bis starkem Wind.

    Das kann sich natürlich alles noch ändern, denn für die heutige Nacht waren ja eigentlich schon die 25cm Neuschnee, welche erst im Verlauf des Dienstages und der darauffolgenden Nacht fallen sollten, erwartet.

    naja, für Mittwoch stehen die Chancen bis jetzt gut! Gebt die Hoffnung nicht auf ;) Wenigstens noch einmal vor den Ferien Schneefrei, das wär's doch jetzt mal! :)

    Reply to this comment
  3. Vladi
    Vladi Februar 01, 21:04

    WIL AUSFALLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

    Reply to this comment
  4. snowman
    snowman Februar 01, 21:35

    ja das wäre auf jeden fall auch mal wieder nötig! stimme dir zu Lunsy!

    Reply to this comment
  5. Ich.
    Ich. Februar 01, 22:13

    Ich hoffe Dienstag&Mittwoch ist echt Schulfrei.
    Klar ich sehe es wie lange ausschlafen.Aber erlich.ich musste heute bei der Bushaltestelle springen weil da 2m schicht Schnee war.Auf Bus 40 min gewartet.100x hingefallen.Meine Schuhe waren nass.Man muss echt vorsichtig sein wegen rutschgefahr.So Antarktisfeeling.
    Und ich würde wirklich gerne Argumente hören wieso kein Schulfrei stattfinden sollte.
    ist doch besser wenn 1&2 Tage keine Schule stattfindet und niemand sich verletzt als dann an einem Tag sich viele verletzen durch Eis usw.

    Reply to this comment
  6. Shari
    Shari Februar 02, 05:43

    haben wir den nun frei in MV?

    Reply to this comment
  7. Halllllooo
    Halllllooo Februar 02, 07:12

    Geht auf diese Seite da steht es über M-V
    http://www.antennemv.de/

    Reply to this comment
  8. Ich.
    Ich. Februar 02, 12:40

    Heute haben in Rostock so weit ich weiß alle Schulen um 12 uhr schluss gemacht wegen Wetterverschlechterung um Schülern den weg zu sichern
    Meine schule hat ja auch zu gemacht.
    Der Bus kam mit Verspätung wegen Schnee.
    Man kann Wegen Schnee Autos nicht erkennen :x
    Es soll weiter schnee geben.
    Wenn die sagen morgen -.> Kein Schulfrei.
    kann man doch gleich sich gleich vor ein Auto stürmen.

    Reply to this comment
  9. Lunsy
    Lunsy Februar 02, 16:06

    ich bin's nochmal,
    Also das ist doch echt eine Unverschämtheit, was das Bildungsministerium sich da leistet!

    Zitat:
    —————————————————————————————————————————–
    Schule am Mittwoch weiter planmäßig
    Wer Schule witterungsbedingt nicht erreichen kann, ist entschuldigt!
    —————————————————————————————————————————–

    Geht's eigentlich noch? Entschuldigt den Ausdruck, aber das ist wohl das letzte!
    Unsere Region (Landkreis Güstrow) hatte heute beschlossen, allen Schulen nur bis zur 6. Stunde Unterricht zu geben, da unsere Möglichkeiten von mehreren und auch stark anhaltenden Schneefällen seit Stunden stark in den Verkerhsbedingungen eingeschränkt sind!
    Und das aus jawohl aus gutem Grund, der Schneefall ist heute definitiv nicht leichtsinnig zu nehmen, denn man hört doch schon jetzt im Radio viel zu viele Verkerhsbehinderungen, Vollspeerungen, UNFÄLLE, und Schneeverwehungen !! zusammen mit mäsig bis starkem Schneefall bei -5 bis 0 Grad

    Alleine schon der Sturm der heute, und auch noch die Nacht zum Dienstag den Schneefall mit Schneeverwehungen und starken Windböhen begleitet, sorgt doch schon für ordentlich schlechte Bedingungen.

    Im Radio wurde durchgegeben, das Landkreis Pachim für Mittwocj bereits dicht gemacht hätte (ich würde es mir aber nochmal zu einem späterem Zeitpunkt bestätigen lassen). Und so wie es aussieht, und das erkennt man schon an der Busssituattion heute, ist mit wenig verbesserungen zu rechnen.

    Man, und da muss ich einigen Usern auch nochmal zustimmen:

    Das Ministerium soltle sich echt mal in einem klar werden, und nicht die Lage ausschließlich auf Schwerin beziehen, nur wiel da grade Schneeräumungsarbeiten gefahren werden:

    BESSER einmal Schulfrei, und dafür vollständige Sicherheit für die Schüler, da sie ja ihrem eigenem Interresse nach eher "zu Hause bleiben" wünschen. Die Straßenverhältnisse sind schon schlecht genug, alleine mein Opa ist heute gegen n Laterne gefahren, und n Bekannter in Baum, danach gegen einen Baumstumpf – > Totalschaden. Und wenn ich mich an Montag erinnere, war die Lage auch nicht grade schön … (vollkommen Nass in der Schule, alle 5m ohne Sicherung wäre ich hingefallen …, extreme Glätte+tauender Schnee)

    Also Leute, ich finde es einfach richtig richtig mies, von denen im Ministerium, aber vll. ändert sich die Lage ja noch°! Immerhin wurde das gegen 15 Uhr beschlossen ! Vielleicht hä#tte man da mal bis zum Abend warten können, aber ich bin mir Sicher die haben doch ihre eigenen Probleme nach Hause zu kommen oder ? xD

    ich sehe es demnach nur noch als einfallslose Standartmeldung, dass der unterricht planmäsßig verläuft, aber alleine schon, dass die schulen heute frühzeitig geschlossen haben, und der Schneefall weiter anhalten soll, die Vekehrslage sich extrem verschlechtert hat und noch viel mehr … lässt ein weiter hoffen =)

    Aktuell Ostseewelle – 17:03: in der Nacht starker Schneefall und noch starker Wind ! Am Mittwoch dann im Verlauif des tages Auflockerungen und weniger Schneefall.
    Zahlreiche Verkerhsbehinderungen, Glätte+Eis .. Autobahnen und Bundesstraßen werden als ertes geräumt.

    Wenn es in der Nacht noch weiter schneit, wie tatsächlich vorhergesagt, bestehen eigentlich sehr gute Chancen, dass die Landkreise Außnahmen zulassen! Ich wünsche es mir wirklich, und hoffe das die das vom Ministerium auch mal langsam als "bedenklich" sehen …

    Bis dann, und lg!

    Reply to this comment
  10. Lunsy
    Lunsy Februar 02, 16:14

    Bitte zum 3.2 verschieben! xD
    danke =)

    Reply to this comment
  11. Tom
    Tom Februar 02, 18:01

    Man, ich könnt' so ko*zen! So ein schei*! Lest euch diesen vergammelten Dreck mal durch: http://www.regierung-mv.de/cms2/Regierungsportal_
    Geht ja mal garnicht. Überall Ausfall, nur bei uns hier nicht. Und wie schon gesagt, bei Daisy war NICHTS los. Aber jetzt ist das hier fast wie am Südpol, und die Schlaftabletten merken aber auch garnix. Ich empfehle den nur: Aus'm Fenster gucken. Das sagt schon alles. Und ich glaube, die wollen nur sehen, wie wieder zahlreiche Unfälle oder so passieren, und amüsieren sich dann. Junge, die drehen echt am Rad. Es ist hirnverbrannt, die Schüler bei dem Sauwetter in die Schule zu jagen. Ich sag' das mit dem Frei nicht, weil ich Frei haben will, sondern weil es einfach zur Sicherheit ist. Wer sich das nicht länger gefallen lassen will, sollte sich einfach den Tag krankmelden (der einem auch zusteht). Zum eigenen Wohl und zur Sicherheit. Punkt.

    Reply to this comment

Write a Comment