Skype 5.8 stürzt unter Mac OS X ab

Veröffentlicht am: 26. Februar 2012 Aktualisiert am: 26. Februar 2012

Nachdem Paul bereits über die Skypeprobleme unter Windows berichtete, schließe ich hiermit für die Mac-User an. Heute installierte ich nach langer Zeit einmal wieder Snow Leopard auf meinem PC, um einige Softwarealternativen zu testen und zu diesen auch Rezensionen zu verfassen. Recht genervt war ich dann doch, als Skype wiederholt abstürzte. Mein Betriebssystem befindet sich übrigens momentan auf 10.6.8.

Skype is for doing things together, whenever you’re apart. Skype’s text, voice and video make it simple to share experiences with the people that matter to you, wherever they are.

Oder eben nicht. ;-)

Via die Skype Knowledgebase fand ich einen Artikel, welcher eine Lösungsstrategie anbot, die das Löschen einer XML-Datei namens shared.xml im Homeverzeichnis/Library/Application Support/Skype empfahl. Diese Lösung kam mir bekannt vor, in der Tat hatte Skype damals diesen Workaround empfohlen als ein fehlerhaftes Mini-Update gepusht wurde und einige Clients mit in den Tod riss. Leider hatte diese Vorangehensweise keinerlei Wirkung, denn ich kam noch immer nicht über das erste Einloggen hinaus. Sogar bevor ich überhaupt meinen Usernamen vollständig schreiben konnte, verabschiedete sich Skype ohne eine Fehlermeldung zu hinterlassen.

Da der XML-Fix nicht so recht wollte, machte ich mich selbstverständlich auf die weitere Suche. Doch leider fand ich bislang nur Verweise auf Betaversionen von Skype, welche älter als das aktuelle Realease waren. Selbes Problem, kein Spaß.

Den Rat eines alten Freundes befolgend besorgte ich mir schließlich Version 2.8.0.866 über ein Archiv für alte Versionen (Welches Skype sich bei den vielen Macken unter OS X auch gerne mal zulegen dürfte) und genieße nun vollste Stabiltät. Einloggen kann ich mich auch. Telefonieren. Video-Chats. Wow.

Spaß beiseite, offensichtlich hat sich nach der Übernahme von Skype recht wenig zum Positiven hin verändert. Schade eigentlich. Dennoch kann mit der älteren Version Skype in vernünftigem Umfang genutzt werden und überzeugt vor allem durch Langzeitstabilität.

Wem ein Weg bekannt ist, mit dem sich auch die aktuelle 5.8er Version auf Snow Leopard 10.6.8 unproblematisch ausführen lässt, darf mir diesen gerne über die Comments mitteilen. Ich würde mich freuen, da ich noch eine Weile auf der Mac-Plattform weiterarbeiten werde.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Skype 5.8 stürzt unter Mac OS X ab weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

0 comment Read Full Article