Firefox 3.5 – Viele Neue Funktionen

Veröffentlicht am: 1. Juli 2009 Aktualisiert am: 1. Juli 2009

firefox-logoSeit einigen Tagen steht der Firefox 3.5 nun zum Download bereit oder wird automatisch heruntergeladen. Auch AllTheMedia hat die neue Version des Browser getestet und möchte euch unsere Ergebnisse präsentieren.

Schon seit dem letzten großen Sprung Firefox 3.0 und dem Update auf 3.1 ist der Firefox 3.5 nun mit vielen weiteren Features ausgestattet, die vor allem die Entwickler erfreuen wird, aber auch der Privatnutzer wird mit dem neuen Firefox viel Spaß haben.

Was interessiert die Privatnutzer?

Was es schon bei Google Chrome und auch beim Internet Explorer 8 gibt, ist nun auch im Firefox integriert, welcher auch hier Privater Modus heißt. Hat man diesen aktiviert, so werden keine Verläufe, Cookies und so weiter auf dem Computer gespeichert. Damit befinden sich diese Daten nicht mehr auf dem PC, was natürlich sehr die Privatsphäre schützt. Um diesen Privaten Modus zu aktivieren, geht man einfach auf „Extras“ und dann „Privaten Modus starten“. Danach befindet man sich schon in jenem. Um ihn wieder zu beenden, findet man an gleicher Stelle die FUnktion“Privaten Modus beenden“ oder man startet den Firefox einfach neu.

Desweiteren gibt es jetzt standardmäßig neben den Tabs einen Button, mit welchem man einen neuen Tab öffnen kann. Damit muss man nicht mehr Rechtsklick und neuen Tab öffnen sagen oder „STRG + T“ drücken, sondern macht dies mit einem Mausklick.

Ansonsten gibt es noch eine neue Javascript Engine. Dies hat für den User den Vorteil, dass der Firefox Seiten schneller laden kann. Auch wurden Prozesse in den Hintergrund gelegt. Allerdings kommt er noch nicht an einen Safari 4 oder Google Chrome 2 ran.

Was ist für Entwickler interessant?

Natürlich ist alles, was für Privatnutzer interessant ist, auch für Entwickler interessant. Allerdings gibt es für Webentwickler noch viele weitere Funktionen beim Firefox 3.5. So sind weitere HTML 5 Elemente eingebaut worden, was auch dazu führt, dass der Firefox auch für Applikationen interessant wird, da so unter anderem das Geolocation API eingebaut werden konnte.

Zudem gibt es auch einen Web Storage, was bei Mozilla Dom-Storage gekannt wird. Damit können Applikationen Daten in einer lokaln Datenbank ablegen. Hat man bspw. kein Internet können die Daten dort hergeholt werden. Bei Interverbindung können die Daten bspw. aktualisiert werden.

Noch mehr zum Firefox 3.5? Dann solltet ihr euch den ausführlichen Bericht auf Golem mal anschauen.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Firefox 3.5 – Viele Neue Funktionen weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article