Firefox Addon Proxy Empfehlung: FoxyProxy richtig einrichten / konfigurieren – Tutorial

Veröffentlicht am: 18. Juli 2012 Aktualisiert am: 18. Juli 2012

Es gibt immer mal wieder Angelegenheiten einen Proxy-Server zu benutzen. Doch meist ist das Suchen von Proxys ziemlich kompliziert und funktioniert auch nicht immer. In diesem Artikel wollen wir das Firefox Plugin (Addon) „FoxyProxy“ vorstellen, mit welchen man innerhalb kürzester Zeit verschiedene Proxys nutzen kann.

Allerdings ist FoxyProxy auf den ersten Blick etwas komplizierter, doch mit dieser Anleitung sollte jeder FoxyProxy zum Laufen bringen.

FoxyProxy: Proxy Addon installieren

Gehe dazu auf die Mozilla-Addon Seite und suche nach FoxyProxy oder klicke oben links auf Firefox und dann auf Addons, um diese zu installieren. Alternativ kannst du auch HIER klicken, um direkt zum Addon zu gelangen.

Die Installation dieses Addons ist dieselbe wie bei jedem anderen. Daher überspringen wir diese Schritte. Letztlich noch den Firefox neu starten und FoxyProxy sollte installiert sein.

FoxyProxy richtig einrichten / konfigurieren

Unten rechts findest du nun ein Icon „FoxyProxy“. Klicke dort nun mit der rechten Maustaste rauf und klicke auf Optionen. Auf der rechten Seite findest du den Button „Neuer Proxy“. Klicke dort nun rauf. Standardmäßig sollte ein Punkt bei „Manuelle Proxy Konfiguration“ sein. Nun brauchen wir noch eine IP und einen Port, den wir darunter eintragen müssen.

Eine große Liste findest du unter hidemyass.com. Dort gibt es eine Liste mit verschiedenen IPs und Ports. Dabei kann man sich auch verschiedene Länder auswählen. Braucht man also einen Ungarn Proxy, kann man diesen gezielt suchen.

Kopiere dir nun also IP und Port und füge diesen bei FoxyProxy ein und speicher das ganze ab. Nun sollte eine Fehlermeldung kommen. Diese kannst du erstmal ignorieren, denn diese besagt, dass der Proxy noch inaktiv ist. Um einen Proxy auswählen, klicke erneut unten rechts auf das Icon mit der rechten Maustaste. Nun findest du die IP in einer Liste. Klicke dazu einfach auf „Verwende Proxy *** für alle URLs“. Nachdem du dies nun angeklickt hast, istd er Proxy für alle Seiten aktiv.

Um den Proxy wieder zu deaktivieren, klicke wieder auf das Icon und wähle nun „Deaktiviere FoxyProxy vollständig“. Nun ist alles wieder beim alten. Nun kannst du immer schnell umschalten. Desweiteren kannst du bestimmte IPs auch nur für eine bestimmte URL vergeben.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Firefox Addon Proxy Empfehlung: FoxyProxy richtig einrichten / konfigurieren – Tutorial weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

0 comment Read Full Article