Google TV: Fernsehen und Internet werden eins

Veröffentlicht am: 21. Mai 2010 Aktualisiert am: 21. Mai 2010

Gestern auf der Entwicklerkonferenz Google/IO stellte Google wieder einmal völlig neue und innovative Produkte vor. Innovativ ist Google TV. Damit will Google das Internet und das Fernsehen verschmelzen lassen. Wie das gehen soll und was sich für Anwender ändert, erfahrt ihr hier.

Was ist Google TV?

Mit Google TV sollen Fernseh-Programme und Webdienste kombiniert werden. Man muss sich nicht mehr entscheiden, ob man fernsehen schauen möchte oder lieber im Internet surfen. Beides ist gleichzeitig möglich. Während der Zuschauer als fernsieht, kann er mit anderen chatten, surfen oder sich bei Facebook umschauen. Man kann auch die Tweets zu einzelnen Sendungen einzeigen lassen. Jeder kann sich sein individuelles Programm selber erstellen

Doch auch bei Google TV wird es Werbung geben. Bereits ab 20$ sollen Werbeeinbledungen möglich sein. Auch ist dadurch möglich sich Videos auf dem Fernseher ansehen zu können, bspw. von YouTube. Sieht man also einen Kinofilm, kann man sich weiterhin den Trailer des Nachfolgers ansehen und so weiter.

Wie das aussehen wird, zeigte Google auf der Entwicklerkonferenz Google/IO ebenfalls. So zeigte sich die NBA Website in verändertem Look. Der User sieht dort also aktuelle Spiele und Statistik Ergebnisse. Also in dem Sinne der Videotext 2.0.

Außerdem ist mittels Android Smartphone auch eine Sprachsteuerung des Fernsehers möglich. Dazu verbindet man das Smartphone einfach via WLAN mit dem Fernsehen und kann diesen so bedienen. Und jetzt das ganze nochmal als kleiner Cartoon, wie Google TV funktionieren soll:

Wie soll das funktionieren?

Um ein solches Projekt zu realisieren benötigt man Partner. Google konnte für dieses Vorhaben drei global agierende Unternehmen für sich gewinnen: Intel, Sony und Logitech. So liefert Intel die Chips für die Set-Top-Boxen. Diese werden für Google TV benötigt. Sony baut die Fernsehen für Google TV, womit jeder sein Programm selber zusammenstellen kann. Schließlich entwirft Logitech eine neue Fernbedienung, die eine Tastatur und eine normale Fernbedienung vereinen soll.

Ob Google TV zum Erfolg wird ist schwer vorherzusehen. Wenn allerdings die Fernsehsnder mit Google kooperieren ist ein Erfolg durchaus möglich. Mal sehen, ob Google TV dann auch nach Deutschland kommen wird.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Google TV: Fernsehen und Internet werden eins weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article