Wie funktioniert eigentlich: Das Ranking von Suchergebnissen

Veröffentlicht am: 3. Februar 2012 Aktualisiert am: 3. Februar 2012

In unserer neuen Reihe „Wie funktioniert eigentlich“ wollen wir einige Probleme und Fragen beantworten, die im Internet so auftreten. Schließlich kennen sich einige gar nicht damit aus, wie bspw. Google funktioniert oder warum Facebook Milliarden verdient. Diese und ähnliche Fragen wollen wir in dieser Reihe beantworten.

Teil 1 ist „Das Ranking von Suchergebnissen“. Hast du dich nicht auch schon mal darüber geantwortet, warum das eine Suchergebnis vor dem anderen steht, auch wenn das dritte Suchergebnis genau das war, was du wolltest?

Eine Suchmaschine ist eine sehr komplexe Angelegenheit. Die Firma Google hat zahlreiche Server, die die Inhalte einer jeden Seite speichern. Gibt nun ein User eine Suchanfrage ein, so werden alle Suchergebnisse, die mit dem eingegeben Begriff zu tun haben ausgegeben. Daher ist es, um beste Suchergebnisse zu erhalten, mehrere Schlagworte einzugeben. Wenn man bspw. nach „Käfer“ sucht, dann kann Google nicht wissen, ob man das Tier oder das Auto meint. Gibt man dagegen „Käfer Auto“ ein, so weiß Google, dass nicht das Tier interessant ist.

Doch wieso ist jetzt bspw. bei „Käfer Auto“ die Wikipediaseite auf Platz 1 und nicht mobile.de? Dies hat mit der Website zu tun. Dabei spricht man von Onpage Kriterien und Offpage Kriterien. Die Onpage Kritieren umfassen bspw. den Titel, Beschreibungen und den Text, wie häufig das gesuchte Wort darin vorkommt. Hier kann der Websitebetreiber selber seine Seite weiter optimieren. Die Offpage Kritieren kann man nicht so einfach verbessern. Hier kommt es darauf an, wer auf die Website verweist und wie stark die Seite selber ist. Wenn nun spiegel.de auf einen kleinen Blog verlinkt, so bringt dies viel größere Power für den Blog, als wenn ebenfalls ein kleiner Blog auf diesen verlinkt. Es kommt also auf die Anzahl der Links von anderen Seiten drauf an, wie gut die Seite ist. Man kann sich das ganze als Empfehlung vorstellen. Ich empfehle eine Seite, also muss diese für diesen Bereich gut sein, sonst würde ich ja diese nicht erwähnen.

Websitebetreiber versuchen nun also vor allem die Offpage Kriterien zu optimieren. Dabei kann man entweder Suchmaschinenoptimierungs-Dienstleister beauftragen, wie bspw. SEO Halle oder schreibt andere Blogs an, ob sie den Artikel nicht verlinken. Oder man schreibt in Foren von seiner Seite und verlinkt von dort.

Ich hoffe das ganze Thema etwas anschaulicher gestaltet zu haben.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Wie funktioniert eigentlich: Das Ranking von Suchergebnissen weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

0 comment Read Full Article