7 Tage – 7 Themen – Der Wochenrückblick

Veröffentlicht am: 15. März 2010 Aktualisiert am: 24. März 2010

Iran baut Kurzstreckenraketen „Nasr 1“

Am Montag erfuhr ich aus der Zeitung das der Iran die Serienproduktion von Kurzstreckenraketen gestartet hat. Der Typ Nasr 1 soll Ziele von bis zu 1.000 Tonnen Gewicht zerstören können und von Kriegsschiffen wie auch von Land abgefeuert werden können. Interessant dazu ist vielleicht zu wissen das der Iran von ziemlich vielen Ländern eingekesselt ist, welche ebenfalls über diese Waffen besitzen, oder in welchen die USA stationiert sind. Das sich hier einige Politiker in diesen Land bedroht fühlen, kann ich durchaus nachvollziehen. Was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass die Iraner unbedingt Atomwaffen bauen wollen, etwas, was die Menschheit in kürzester Zeit auslöschen könnte.

SPD Politikerin Kraft für gemeinnützige Arbeit für Hartz 4 Empfänger

Dienstag kam dann die Forderung von einer SPD Politikerin das Hartz 4 Empfänger doch gemeinnützige Arbeit übernehmen könnten. Hört sich ja erst mal nicht schlecht an, aber das kann doch nicht das Ziel sein. Erstens wird es, auch wenn von der Politik nicht so gedacht, wieder Arbeitsplätze vernichten und zweitens löst es ja immer noch nicht das Hauptproblem, nämlich das diese Menschen keinen Arbeitsplatz haben von welchen sie Leben können.
Es sollte endlich mal jeden klar werden das Hartz 4 Empfänger nicht Menschen zweiter oder dritter Klasse sind, sondern das auch diese Menschen einen vernünftigen Job verdient haben, für welchen sie auch vernünftig bezahlt werden.

BGH billigt nachträgliche Verwahrung von Jugendlichen

Eine Sicherungsverwahrung von Jugendlichen verstößt nicht gegen die Grundrechte des betroffenen Täters, so entschied das BGH am Dienstag und so konnte ich es am Mittwoch in der Zeitung lesen. Eine Sinnvolle Entscheidung finde ich, denn auch wenn die Täter noch Jung sind und in ihrer Entwicklung vielleicht noch nicht ganz fertig sind, haben sie, wenn von ihnen Gefahr ausgeht, kein Recht darauf auf freien Fuß zu sein. Es ist ja auch nicht unbedingt eine Entscheidung für immer, sondern nur solange, wie vom Täter eine Gefahr ausgeht. Und Lieber so, als dass er dann ein paar Menschen tötet.

In Ungarn darf man den Holocaust nicht mehr Leugnen

Donnerstag las ich dann die Nachricht das man seit Mittwoch in Ungarn den Holocaust nicht mehr Leugnen darf. Es ist doch interessant das es Länder gibt wo dies immer noch möglich ist, ist ja eigentlich auch nicht wirklich was schlimmes, aber besser ist doch, wenn man gegen die extremen Leugner etwas tun kann. Und zwar kann man sie in Ungarn nun für drei Jahre ins Gefängnis bringen.

Lena fährt nach Oslo

In Oslo wird Deutschland nun durch eine 18 Jährige vertreten, sie heißt Lena mit vornahmen und ist in einer Gemeinschaftssendung vom ARD und Pro 7 zu unseren Star für Oslo gewählt worden. Um die Sängerin Lena gab es danach heftige Diskussionen. Auch ein verantwortlicher der Öffentlich-Rechtlichen Twitterte über sie und fand, dass sie nicht Singen kann. Nun so etwas ist traurig und sollte nicht sein. Die Mehrheit hat entschieden und ob es eine gute Entscheidung war, dass wird sich dann in Oslo entscheiden.

Hertha Fans „feiern“ Abstieg

Mehrere Hertha Fans „feierten“ nach der Niederlage gegen Nürnberg den Abstieg ihres Teams. Sie stürmten den Platz, zum Teil mit Gegenständen bewaffnet, und stürmten auf die Nürnberger Spieler los. Durch das beherzte Eingreifen der Polizei und der Ordner konnte aber schlimmeres verhindert werden, wobei aber auch einige Polizisten verletzt wurden.

Schumi zurück in der Formel 1

Mit einen sechsten Platz startete Michael Schumacher sein Comeback in der Formel eins.  Er konnte zwar im gesamten Rennen nicht um den Sieg fahren, schaffte es aber Fahrer wie Button und Weber hinter sich zu lassen. Wie sich die Saison für Schumacher entwickeln wird steht noch in den Sternen, aber kaputt machen kann er sich nichts, denn seine Erfolge bleiben bestehen und die können ihn von niemanden mehr weggenommen werden.

Die nächsten Wochenrückblicke werden dann immer am Sonntag Abend erscheinen, was eine Drohung sein soll, ihr werdet mich ab jetzt nicht mehr los werden ;-) Ich werde natürlich auch an der Qualität arbeiten, was ihr ab der nächsten Ausgabe dann hoffentlich schon sehen werdet ;-)

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag 7 Tage – 7 Themen – Der Wochenrückblick weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Tablets bald Notebookersatz?

Tablets bald Notebookersatz?

0 comment Read Full Article