Bundesregierung will Internet ausbauen

Veröffentlicht am: 15. Januar 2009 Aktualisiert am: 15. Januar 2009

Bisher verfügen einige Gebiete in Deutschland noch nicht über einen Breitbandanschluss. Dies möchte die Bundesregierung nun ändern und will im Februar eine umfassende Breitbandstrategie vorlegen.

Die Bundesregierung will bis 2018 erreichen, dass alle Haushalte mit mindestens 50 MBit/s surfen können.

Bis Ende 2010 sollen noch nicht versorgten Gebiete leistungsfähige Internetanschlüsse bereitgestellt werden. Dies geht aus einem Auszug der Koalitionsvereinbarung hervor, welches die Nachrichtenagentur dpa-AFX vorliegt. Bis 2014 sollen drei Viertel aller Haushalte mit mindestens 50 MBit/s surfen können.

Damit haben auch diejenigen, die auf dem Dorf leben, endlich schnelles Internet

via Heise

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Bundesregierung will Internet ausbauen weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Virtuelle Realität begeistert auf der Gamescom

Virtuelle Realität begeistert auf der Gamescom

0 comment Read Full Article