Unwetter in Deutschland: Gewitter und Sturm – Wetter aktuell

Veröffentlicht am: 22. Juli 2010 Aktualisiert am: 22. Juli 2010

Nach den hohen Temperaturen in den letzten Wochen wird es nun wieder etwas kühler. Bereits heute liegen die Temperaturen im Norden zwischen 23 und 31 Grad. Auch die Bewölkung nimmt zu. Schuld daran ist Tief Quendeline, welches die große Hitze vertreibt, was von Hoch Beowulf nach Deutschland gebracht wurde.

Anzeichen dieser Änderung des Wetters ist zunehmende Schüle, Schauer und Gewitter. Das schwüle Wetter sorgt dafür, dass bereits heute und in der Nacht es zu Gewittern und sehr starken Regen kommt. Auch Hagel und Sturmböen sind möglich.

Im Südwesten von Deutschland gibt es bereits eine Wetterwarnung. Gewitter und Starkregen bis zu 25 Liter pro Quadratmeter sind möglich. Außerdem gibt es Sturmböen, die bis zu 85 km/h erreichen. Im Laufe der Nacht gibt es aber ergiebigen Regen und im Norden gibt es auch schwere Gewitter. Unwetter gibt es hier vor allem in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Temperaturen gehen ebenfalls stark zurück und liegen dann nur noch bei um die 24 Grad. Eine erholsame Nacht sollte hier also garantiert sein. Auch im Laufe des morgigen Tages kann es wiederum zu leichten Regen kommen. Auch die nächsten Wochen sollen nicht mehr so warm werden, wie die Hitzewille der vergangenen Tage.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Unwetter in Deutschland: Gewitter und Sturm – Wetter aktuell weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

0 comment Read Full Article