Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist zurückgetreten

Veröffentlicht am: 1. März 2011 Aktualisiert am: 1. März 2011

Karl-Theodor zu Guttenberg ist knapp zwei Wochen nach Bekanntwerden der Plagiatsvorwürfe aus allen politischen Ämtern zurückgetreten. In einer Pressekonferenz gegen 11:16 Uhr verkündete er vor zahlreichen Journalisten seinen Rücktritt. Damit zieht er einen Schlussstrich nach den Diskussionen über seine Doktorarbeit. Die Opposition und ein Teil der Bevölkerung wollten den Rücktritt von Guttenberg schon lange, nachdem dieser gestanden hat, dass seine Dissertation nicht frei von Fehlern ist und zahlreiche Absätze nicht als Zitat gekennzeichnet waren.

Durch die Berichterstattung der Medien über seine Person ist das eigentliche Aufgabenfeld von Guttenberg in den Hintergrund geraten. Es wurde mehr über ihn berichtet, als über die Bundeswehrreform oder den tragischen Tod von deutschen Soldaten. So sagte Guttenberg in seiner Rede:

„Wenn allerdings, wie in den letzten Wochen geschehen, die öffentliche und mediale Betrachtung fast ausschließlich auf die Person Guttenberg und seine Dissertation statt beispielsweise auf den Tod und die Verwundung von 13 Soldaten abzielt, so findet eine dramatische Verschiebung der Aufmerksamkeit zulasten der mir Anvertrauten statt.“ Weiter sagte er: „Wenn es auf dem Rücken der Soldaten nur noch um meine Person gehen soll, kann ich dies nicht mehr verantworten.“

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel bedauerte den Rücktritt. Auch Horst Seehofer (CSU) sagte, dass dies „ein sehr schmerzlicher Schritt für die CSU“ sei. Sollte die Diskussion irgendwann beendet sein, so hofft man, dass zu Guttenberg wieder in die Politik zurückkehrt. Auch das Volk wünscht sich dies. Der Facebook Gruppe „Wir wollen Karl-Theodor zu Guttenberg zurück“ sind bereits über 17.000 Menschen beigetreten. Die Gruppe „Gegen die Jagd auf Karl-Theodor zu Guttenberg“ hat bereits über 300.000 Mitglieder.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist zurückgetreten weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

0 comment Read Full Article