Weihnachtskarten im Internet erstellen

Veröffentlicht am: 6. Oktober 2011 Aktualisiert am: 11. Oktober 2013

Anfang Oktober sieht man die ersten Plätzchen und Schoko-Weihnachtsmänner in den Läden stehen und die Geschäfte versuchen, einen zu weihnachtlichen Gefühlen zu verführen. Auch wenn man zu dieser Zeit noch nicht wirklich Lust auf Weihnachten hat, spätestens wenn es kälter und deutlich dunkler wird, dann wünscht man sich, im Warmen um einen hell erleuchteten Tannenbaum zu sitzen und mit den Liebsten Geschenke auszutauschen. Die ersten Plätzchen werden gebacken, Geschenke gekauft und das Fest wird voll Harmonie vorbereitet.

Aber an Weihnachten findet grundsätzlich nichts in Harmonie statt. Im Gegenteil. Stress, volle Geschäfte, laute Verwandten, nie klappt etwas wie geplant und wirklich freuen tut sich auch niemand über das dritte Paar Wollsocken oder Bügeleisen.

Aber Rettung naht! Eine einfache und günstige Option aus dem Internet hilft, auch dem letzten (un)geliebten Verwandten eine Freude zu machen. Selbst entworfene Weihnachtskarten sind nämlich supergut geeignet, um eine nette Botschaft zu vermitteln, ohne dadurch bettelarm zu werden oder unkreativ zu erscheinen.

Natürlich können Weihnachtskarten auch selbst gestaltet werden, doch wer wenig Zeit und zwei linke Hände hat, wird wahrscheinlich nur eine Karte hinkriegen, die zu verschenken eher eine Bestrafung, als eine Freude ist. Die Weihnachtskarten aus dem Internet hingegen sehen immer schnittig und kreativ aus, ohne dass man klebrige Finger bekommt. Man kann aus vielen verschiedenen Designs und Motiven wählen und bei manchen Anbietern ist es auch möglich, ein Foto auf die Deckseite hinzuzufügen. Vorteil ist auch, dass man nicht auch noch Tage danach mit zusammen geklebten Fingern und Goldglitter in den Ohren herum rennen muss. Besonders Computerlaien kann man vielleicht sogar auch noch mit der eigenen Computerfähigkeit beeindrucken, frei nach dem Motto „Guck mal, das hab ich dir selber zusammen geklickt“.

Kurzum, selbst gestaltete Weihnachtskarten sind eine gute Möglichkeit, auch der letzten Tante noch eine gedankenvolle, schöne Kleinigkeit zu übereichen.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Weihnachtskarten im Internet erstellen weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

1 Comment

  1. Otto
    Otto Oktober 25, 13:41

    Wirklich eine schöne Sache ,besonders wenn man(n) nicht so talentiert ist eigene Karten zu basteln! ;)

    Reply to this comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Handygames und die Möglichkeiten

Handygames und die Möglichkeiten

0 comment Read Full Article