Schlag den Star: Detlef D! Soost am 29.10.2010 auf ProSieben

Veröffentlicht am: 29. Oktober 2010 Aktualisiert am: 29. Oktober 2010

Heute abend um 20:15 Uhr gibt es nach über einem Jahr wieder das Format „Schlag den Star“, ein Ableger von „Schlag den Raab“, welches immer sehr beliebt ist. Schlag den Star wird es in diesem Jahr viermal geben. Die nächsten vier Freitage um 20:15 Uhr tritt ein Prominenter gegen einen unbekannten Gegner an. Im Gegensatz zu 2009 gibt es bei Schlag den Star im Jahre 2010 einige Änderungen. So wird Matthias Opdenhövel als Moderator durch die Show führen. Matthias Opdenhövel moderiert auch Schlag den Raab. Außerdem steht Stefan Raab als Joker parat, wenn der Kandidat das wünscht.

Bei Schlag den Star gibt es allerdings nur bis zu 9 Spiele. Detlef D! Soost kämpft um Ruhm und Ehre, während der Kandidat 50.000 Euro gewinnen kann. Sollte Detlef D! Soost gewinnen, so erhöht sich der Jackpot für die nächste Woche auf 100.000 Euro. Man kann auf jedenfall auch gespannt sein, wie das Duell Stefan Raab gegen Detlef D! Soost ausgehen wird, wenn der Kandidat den Raab Joker einsetzt.

Die Regeln sind sonst eigentlich gleichgeblieben. Die Punktzahl erhöht sich pro Runde, weshalb es mindestens 7 Spiele geben wird, bis der Siege feststeht. Bei Schlag den Raab müssen mindestens 11 Spiele gespielt werden bis ein Sieger feststehen könnte. Dies war letzte Woche Samstag der Fall. Stefan Raab gewann alle Spiele und somit war bei Spiel 11 Schluss.

Die Promis in den nächsten drei Folgen von Schlag den Star lauten im übrigen Mike Krüger, Joey Kelly und Felix Sturm. Wer dagegen lieber Schlag den Raab sehen möchte, muss sich noch bis zum 18. Dezember 2010 gedulden.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Schlag den Star: Detlef D! Soost am 29.10.2010 auf ProSieben weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

Anti-Spyware: So verhindern Sie, ausspioniert zu werden

0 comment Read Full Article