Usain Bolt stellt neuen Weltrekord auf

Veröffentlicht am: 16. August 2009 Aktualisiert am: 16. August 2009

Es ist unglaublich, der Jamaikaner Usain Bolt hat bei der Leichtathletik WM in Berlin wie schon in Peking die Konkurrenz weit hinter sich gelassen und scheinbar spielend einen neuen Weltrekord aufgestellt. Nach nur 9.58 Sekunden war der Traumlauf von Bolt bereits vorbei, er ist damit nicht nur neuer und alter Weltrekordhalter sondern auch der erste Jamaikaner der Weltmeister über die 100m geworden ist. Trotz starker Konkurrenz in Form des Amerikaners Thysan Gay, der mit starken 9,71 Sekunden sich den zweiten Platz erkämpfte und Asafa Powell der mit 9.84 Sekunden den dritten Platz belegte war Bolt schlichtweg nicht zu stoppen.

Mit diesem Erfolg hat Bold es geschafft Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler über 100 m in einem zu sein. Damit sollte er wohl endgültig zu einer Art Legende der Leichtathletik geworden sein. Bleibt zu hoffen, dass alles mit rechten Dingen zugegangen ist, auch wenn das bei diesen Fabelzeiten schwer zu glauben ist. Doch wer Bold kennt weiß, dass er sich nicht mit dieser einen Goldmedaille begnügen wird, in den nächsten Tagen will der Jamaikaner auch über 200 m und mit der 100-m-Staffel Gold holen.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Usain Bolt stellt neuen Weltrekord auf weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

1 Comment

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Virtuelle Realität begeistert auf der Gamescom

Virtuelle Realität begeistert auf der Gamescom

0 comment Read Full Article