Medion Akoya P9614 (MD 98320) – Aldi: All-In-One PC mit Multitouch

Veröffentlicht am: 27. März 2010 Aktualisiert am: 27. März 2010

Ab dem 29. März 2010 bietet Aldi den Medion Akoya P9614 (MD 98320) an, einen All-In-One PC mit Multitouch und Full HD Display. Der Preis liegt dabei bei 799 Euro. Ist dieser gerechtfertigt? Welche Altenativen gibt es? Was kann man damit machen?

Wir versuchen eure Fragen zu beantworten. Habt ihr weitere, so schreibt dies einfach in die Kommentare (unter dem Artikel).

Unter einem All in One PC versteht man einen Computer, wo alle Komponenten in einem Gerät stecken. Die Anschlüsse, Festplatte etc. finden sich hinter dem Display. Das hat den Vorteil, dass man nur ein Gerät vor sich zu stehen hat. Nachteil ist allerdings, dass beispielsweise ein neuer Bildschirm nicht gekauft werden kann.

Weitere Technik Artikel bei Aldi ab dem 29.3.:

Aussattung des Medion Akoya P9614 (MD 98320)

  • Prozessor: Intel Pentium Prozessor T4500 (2.3 GHz , 1 MB L2 Cache, 800 MHz FSB)
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 330M DirectX10 mit 512 MB Speicher
  • Festplatte: 1 TB (1 TB = 1024 GB)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 SDRAM
  • Display: 60 cm / 23,6″ Multitouch Widescreen Display mit Full HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel
  • Windows 7 Home Premium 32 bit vorinstalliert
  • 8x Multistandard DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung
  • Wireless LAN
  • Webcam
  • Bluetooth

Anschlüsse:

  • 4 x USB 2.0
  • 1 x VGA in
  • 1 x HDMI in
  • 1 x HDMI out
  • 1 x LAN (RJ45)
  • 1 x DVB-T/Analog
  • 1 x DVB-S/-S2
  • Audio Ein- und Ausgänge

Prozessor und Grafikkarte des Medion Akoya P9614 (MD 98320)

Der Prozessor und die Grafikkarte sind Einsteiger bis untere Mittelklasse.  Beim Prozessor handelt es sich um einen Intel Pentium Prozessor T4500 mit 2,3 GHz pro Kern. Allerdings wäre ein Intel Core 2 Duo Prozessor wohl besser gewesen bzw. die neuste i3 oder i5 Technologie. Diese erreichen eine noch bessere Leistung. Doch dann wäre auch der Preis höher ausgefallen.

Die Grafikkarte kommt von Nvidia und ist die NVIDIA GeForce GT 330M. Neuere Spiele sind damit nur mit minimalen Einstellungen spielbar. Doch das ist eigentlich auch egal. Denn schließlich ist der Medion Akoya P9614 (MD 98320) nicht ein Spiele PC, sondern ein Multimedia PC. Dazu später mehr. Und dafür reicht die Leistung vollkommen aus.

Display des Medion Akoya P9614 (MD 98320)

medion-akoya-P9614Eine Besonderheit des Medion Akoya P9614 (MD 98320) ist auf jedenfall das Display. Dieser kann nämlich auch mit den Fingern bedient werden. Dieser versteht sogar Multitouch. Damit ist nicht nur das Scrollen mit einem Finger möglich, sondern man kann sogar mit zwei Fingern zoomen, indem man dieser zusammenfährt oder auseinanderschiebt. Mit zwei Fingern kann man auch das Bild drehen bspw. wenn man ein Bild bearbeiten möchte.

Außerdem ist das Display Full HD und hat eine riesige Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel.

Einsatzmöglichkeiten des Medion Akoya P9614 (MD 98320)

Der Medion Akoya P9614 (MD 98320) ist ein Multimedia PC. Office, Internet, Bild- und Videobearbeitung sowie Spiele in, die neueren nur in minimalen Grafikeinstellungen einigermaßen spielbar, können damit gemacht werden. Allerdings ist er auch ein guter Fernsehersatz. DVB-T ist bereits integriert und mittels Fernbedienung ist die Bedienung wie am Fernseher möglich.

Alternativen zum Medion Akoya P9614 (MD 98320)

Eine Alternative mit ähnlicher Ausstattung ist der HP Touchsmart-1050DE Desktop PC (Intel Pentium P7450 2.0GHz, 4GB RAM, 1TB HDD, nVidia GT230M, Blu-ray, Win 7 HP). Dieser kostet aber acuh 1499 Euro. Die Ausstattung ist dabei ähnlich. Das Display ist ebenfalls 23 Zoll groß und Full HD fähig. Vorteil ist die HP TouchSmart 3.0 Software. Wer bereits im Media Markt war, kann dort den HP Touchsmart ausprobieren und genießt diese Software. Multitouch ist ebenfalls möglich. Der Prozessor ist dagegen ein Intel Core 2 Duo Prozessor, hat aber nur 2GHz pro Kern. Auch die Grafikkarte ist minimal schwächer. Designtechnisch sieht der HP wertvoller aus.

Medion Akoya P9614 (MD 98320) ab 29.3. bei Aldi kaufen

Vom Preis-Leistungsverhältnis her ist das Medion Akoya P9614 (MD 98320) perfekt. Für 799 Euro bekommen sie einen guten All In One PC für Multimediaarbeiten. Für diese Ausstattung gibt es kaum ein billigeres Gerät. Die Multitouchfähigkeit des Displays läd natürlich zum Spielen ein. Aber auch als Fernseher kann der PC genutzt werden. Fernbedienung, Tastatur und Maus sind bereits im Kaufpreis enthalten. Wer zum Beispiel YouTube nutzt, kann bei YouTube auf den Fernsehermodus gehen, wodurch die volle Größe ausgenutzt wird und die Bedienung via Fernbedienung möglich ist.

Allerdings ist der Medion Akoya P9614 (MD 98320) auch mehr Spielrei. Wer sich aber vom preis von 799 Euro nicht stören lässt und gerne alles in einem haben möchte, der sollte zugreifen.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Medion Akoya P9614 (MD 98320) – Aldi: All-In-One PC mit Multitouch weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

0 Comments

No Comments Yet!

Let me tell You a sad story ! There are no comments yet, but You can be first one to comment this article.

Write a comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Die besten Games auf dem Smartphone

Die besten Games auf dem Smartphone

0 comment Read Full Article