Twitter: Synchronisiere deine Tweets mit Facebook, MySpace und StudiVZ / SchuelerVZ / MeinVZ

Veröffentlicht am: 11. Oktober 2009 Aktualisiert am: 13. Oktober 2009

Twitter wird immer beliebter, wenn es um die schnelle Mitteilung von Nachrichten geht: Was macht man gerade? Was hat man tolles gefunden? Alles wird heutzutage getwittert. Und auch alle anderen Social Networks wie Facebook, MySpace und SchuelerVZ / StudiVZ / MeinVZ bietet einen ähnlichen Dienst an. Doch warum sollte man immer bei allen Netzen seinen Status posten? Dies ist nicht nur nervig, sondern auch zeitraubend. Einfacher hat es da derjenige, der einen Twitter-Account hat.

Twitter

twitterTwitter ist ein Micro Blogging Dienst. Dort kann man sich kostenlos anmelden, anderen Leuten folgen (auf Englisch „Follow“) und Kurznachrichten eintragen (Maximal 140 Zeichen). Genauso ist es auch bei den anderen Social Networks. Auch kann man bei Twitter einstellen, wer die Tweets sehen darf. Wer sehr persönlich twittert und nicht möchte, dass jeder lesen kann, was man schreibt, kann einstellen, dass nur Leute, denen man folgt, die Nachrichten lesen können.

Nach einer Anmeldung kann man sofort anfangen zu twittern oder zu deutsch „zu zwitschern“.

Doch wie kommen die Tweets nun zu Facebook, MySpace oder SchuelerVZ / StudiVZ / MeinVZ? Zunächst einmal für alle Dienste ist gleich, dass man einstellen kann, ob die Tweets von Twitter zu den Social Networks kommen sollen und ob auch die Nachrichten von den Social Networks zu Twitter sollen. Ich habe es so eingestellt, dass alle Tweets die Netzwerke erreichen. Nachrichten in den Netzwerken sollen aber dort auch bleiben, da, wenn man auch jene Nachrichten dort zu Twitter schickt, verlässt es den privaten Bereich und jeder kann diese Nachrichten ebenfalls lesen

Facebook und Twitter

Bei Facebook muss man eine Anwendung hinzufügen. Dazu gibt man bei der Suche „Twitter“ ein und dort findet man gleich ganz oben eine Anwendung namens Twitter. Später kommt man auf diese Anwendung über DIESEN LINK. Diese Anwendung muss man nun hinzufügen. Nun erlaubt man der Anwendung den Zugriff auf Twitter, indem man dort den Usernamen und das Passwort seines Twitter Accounts eingibt.

Danach kann man einstellen, ob die Tweets von Twitter als Statusmeldungen zu Facebook kommen sollen und umgekehrt.

MySpace und Twitter

Bei MySpace ist dies schwieriger zu machen, da sich die Synchronisation noch in der Beta Phase befindet. In Deutsch ist dies noch nicht möglich. Daher müsst ihr euer MySpace in Englisch umstellen. Das geht über „Mein Account“ -> „Account“ und ändert dort die Sprache von Deutschland in U.K. oder USA.

Danach geht ihr auf DIESE SEITE. Dort steht beschrieben, wie ihr vorgehen müsst. Geht also Sync und bei Twitter dann nochmals auf den Button rechts.

Update: 13.10. – Nun ist es auch für deutsche Nutzer einfacher geworden. Geht einfach auf auf die Seite Sync. Diese ist nun in deutsch und dort steht beschrieben, wie ihr vorgehen müsst.

Erlaubt den Zugriff von MySpace auf Twitter (evt. nochmal Benutzernamen und Passwort von Twitter eingeben und auf Allow klicken). Danach wird wiederum gefragt, welche Richtungen erlaubt sind: Sollen die Tweets von Twitter zu MySpace und / oder die Statusmeldungen von MySpace zu Twitter synchronisiert werden.

SchuelerVZ / StudiVZ / MeinVZ und Twitter

Wiederum einfach ist es bei den VZs. Bei allen müsste es gleich / ähnlich sein. Geht auf „Mein Account“ im Menü links. Oben findet ihr dann Informationen und einen Button „Account mit Twitter verbinden“. Klickt danach nochmals auf „Jetzt mit Twitter verbinden“. Nun müsst ihr dies nur noch autorisieren (Benutzernamen und Passwort von Twitter eingeben und dann auf Allow klicken). Damit sind Twitter und das VZ miteinander verbunden. Wenn ihr beim VZ nun auf den Radio Button „Sags der Welt klickt“, wird eure Meldung zu Twitter geschickt. Andernfalls verbleibt die Nachricht nur im VZ und bleibt damit im privaten Bereich. Tweets von Twitter werden aber automatisch in den Buschfunk integriert.

Fazit

Mit diesen Kniffen könnt ihr sofort euren Status in allen Netzwerken synchronisieren. Wer noch Fragen hat oder Anregungen, schreibt dies bitte unter Kommentare.

Weitere Videos zum Thema

Wir hoffen, dass dir der Beitrag Twitter: Synchronisiere deine Tweets mit Facebook, MySpace und StudiVZ / SchuelerVZ / MeinVZ weitergeholfen hat. Dann freuen wir uns sehr über ein Gefällt mir oder +1 oder einen Tweet. Das ist der größte Dank, den du uns machen kannst:

3 Comments

  1. Michael Fritz
    Michael Fritz Oktober 12, 21:48

    Interessant finde ich vor allem den Connect der Aggregatoren, wie Ping.fm und twitterfeed.com

    Reply to this comment
    • Paul
      Paul Oktober 13, 07:19

      Für WordPress geht dies auch: mit Twitter Tools – der publiziert die Artikel auch gleich zu Twitter. Aber danke für deinen Tipp. Werde mir die Seiten demnächst genauer ansehen.

      Reply to this comment
  2. Andiministrator
    Andiministrator Oktober 20, 10:21

    Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein externes Tool, wie z.B. TweetDeck zu verwenden. Damit kann man auswählen, ob der Status bei Twitter, Facebook, MySpace oder bei allen veröffentlicht werden soll. Außerdem hat man stets die Aktivitäten der Netzwerken auf dem Radar. Dadurch behält man etwas besser den Überblick.

    Reply to this comment

Write a Comment

Neuste Artikel

    Smartphone verloren – was nun?

Smartphone verloren – was nun?

0 comment Read Full Article